„Rezept" für 60 Jahre Ehe
„Jeden Morgen und Abend ein Bussi“

Anna und Helmut Blumauer haben nach 60 Jahren Ehe eine tiefe Verbundenheit und kennen einander.
2Bilder
  • Anna und Helmut Blumauer haben nach 60 Jahren Ehe eine tiefe Verbundenheit und kennen einander.
  • Foto: BRS/Mitterbauer
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Zwei Jubelpaare aus Enns, die kürzlich ihre diamantene Hochzeit feierten, verraten ihr Rezept für ewige Liebe.

ENNS. Kennengelernt hat Willibald Kneidinger aus Enns seine Hilda am 31. Dezember 1957. Ursprünglich sollte die Silvesterfeier in der Stadthalle Enns seinen Ausklang finden. Dort war es Willibald und seinen Freunden aber zu langweilig und sie fuhren auf den Ball nach Mauthausen. „Ich blickte durch das Fenster, sah Hilda drinnen tanzen und es war um mich geschehen“, erzählt der 84-Jährige. „Es war Liebe auf den ersten Blick. Aber ein bisschen nervös war ich schon, weil ich mir nicht sicher war, ob sie mir eine Abfuhr erteilt, wenn ich sie zum Tanzen auffordere“, sagt Willibald und schaut seine Hilda zärtlich an.

„Es knisterte förmlich zwischen uns, ich wollte ihn nicht mehr gehen lassen.“ Hilda Kneidinger

Getraut hat sich der damals 20-Jährige aber dann doch, und auch für die 16-jährige Hilda sprühten die Funken: „Es knisterte förmlich zwischen uns, ich wollte ihn nicht mehr gehen lassen.“ Am Tag darauf hatten die beiden das erste Rendezvous und die Liebe nahm ihren Lauf. Vier Jahre danach, am 4. Februar 1961, gaben sich die beiden in Arbing das Ja-Wort. Den typischen Heiratsantrag mit Kniefall gab es aber nicht. „Es brauchte keinen Antrag, wir wussten von Anfang an, dass wir füreinander bestimmt waren. Deswegen habe ich einfach Hildas Vater um Erlaubnis gebeten“, so Willibald. Zwei Kinder, fünf Enkelkinder und 60 Ehejahre später finden die beiden noch immer wertschätzende Worte füreinander. „Ich liebe die Ehrlichkeit von Willibald, und dass er ein tüchtiger Mann ist. Ich hatte die ganzen Jahre über nie auch nur einen einzigen Gedanken, dass das zwischen uns nicht passen würde“, erzählt Hilda. Auch Willibald weiß nur Gutes zu berichten: „Sie war mir immer eine treue und liebevolle Frau und ist eine irrsinnig tolle Mutter und Oma.“

„Man sollte dem Partner nicht immer so viel abverlangen und im Streit auch mal nachgeben.“ Jubelpaar Blumauer

Dass es auch mal Streitereien gab, wollen die beiden nicht leugnen. „Natürlich haben wir uns auch Mal gezankt, aber wir haben uns dann immer ausgeredet und dann war alles wieder gut“, so Willibald. Das Geheimrezept für eine lange und glückliche Ehe? „Ehrlichkeit und gegenseitiges Vertrauen sind enorm wichtig. Man muss einfach zueinander stehen und zusammenhalten“, weiß Hilda.

Verliebt wie am ersten Tag: Willibald und Hilda Kneidinger aus Enns.
  • Verliebt wie am ersten Tag: Willibald und Hilda Kneidinger aus Enns.
  • Foto: BRS/Mitterbauer
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Für Helmut Blumauer aus Enns gibt es nicht wirklich ein Rezept für die ewige Liebe. „Entweder man passt zusammen und liebt sich, oder eben nicht“, findet er klare Worte. Auch er ist mit seiner Anna bereits seit 60 Jahren verheiratet und erinnert sich noch genau an die erste Begegnung. „Ich arbeitete damals in einer Fleischerei in Ried/Riedmark und Anna hat in der Bäckerei nebenan gearbeitet. Sie gefiel mir sehr gut, und da habe ich sie gefragt, ob sie mit mir ins Kino geht.“

„Sie oder keine“

Zur Freude von Anna, die Helmut stets beobachtete. „Ich habe ihn immer am Fenster gesehen, wie er Mundharmonika spielte“, erzählt sie lächelnd. Dass Anna drei Jahre älter als ihr Mann ist, hat Helmut nie gestört. Für ihn gab es nur sie oder keine. Am 28. Jänner 1961 ließen sich der damals 19-Jährige und die 21-Jährige kirchlich in Mauthausen trauen. „In Blau“, wie Anna betont, denn sie hatte mit Helmut bereits ein Kind und durfte nicht in Weiß heiraten. „Ein lediges Kind war früher eine Schande und man ,musste‘ quasi heiraten – obwohl das Kind eh von mir war“, erzählt Helmut etwas verärgert, der seine Frau aus Liebe und nicht nur des Kindes wegen ehelichte.

„Wir lieben uns immer noch, obwohl nicht immer alles eitel Sonnenschein war und es auch Höhen und Tiefen gab.“ Helmut Blumauer

Das Resümee nach 60 Jahren Ehe, sechs Kindern, acht Enkeln und vier Urenkeln? „Wir lieben uns immer noch, obwohl nicht immer alles eitel Sonnenschein war und es auch Höhen und Tiefen gab. Wir haben einfach eine tiefe Verbundenheit und kennen einander“, so Anna. „60 Jahre verheiratet zu sein, ist schon etwas Besonderes, kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht“, sagt Helmut, während er nachdenklich das eingerahmte Hochzeitsfoto betrachtet. Auf die Frage, was man jungen Paaren in Bezug auf die Ehe mitgeben könnte, fällt den beiden dann doch noch eine Art Rezept ein: „Dem Partner nicht immer so viel abverlangen und im Streit auch mal nachgeben. Zusammenhalten und dankbar sein. Und jeden Morgen und jeden Abend ein Bussi.“

Anna und Helmut Blumauer haben nach 60 Jahren Ehe eine tiefe Verbundenheit und kennen einander.
  • Anna und Helmut Blumauer haben nach 60 Jahren Ehe eine tiefe Verbundenheit und kennen einander.
  • Foto: BRS/Mitterbauer
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer
Anna und Helmut Blumauer haben nach 60 Jahren Ehe eine tiefe Verbundenheit und kennen einander.
Verliebt wie am ersten Tag: Willibald und Hilda Kneidinger aus Enns.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen