Kunstkreis Oberndorf präsentierte Werke in der Stadthalle

12Bilder
Wann: 24.11.2010 ganztags Wo: Stadthalle, 5110 Oberndorf bei Salzburg auf Karte anzeigen

Unter dem Titel „Vielfalt“ lud der Kunstkreis Oberndorf zur 21. Ausstellung in die Stadthalle. „Die Besucher sollen die Gelegenheit haben, mit den Künstlern zu sprechen, um etwas über die Kunst zu erfahren. Der persönliche Kontakt zum Publikum erscheint mir sehr wichtig“, erklärte Kunstkreis-Obmann Walter Junger, der Malereien und Druckgrafiken zeigte.

„Vielfalt ist gleichzeitig Bereicherung“, betonte Landeshauptfrau Gabi Burgstaller bei der Eröffnung, die beim Rundgang mit Bürgermeister Peter Schröder beeindruckt war.

Ausgestellt wurden Werke von Margit Aigner (Keramik), Maria Gruber (Holzskulpturen), Hans Reichl (Aquarelle und Mischtechnik), Victor Bawoh, Gabriele Irrenfried, Christine Schwaighofer, Erika Standl, Margit Steinberger (Acryl), Maria Stummvoll (Schmuck und Klosterarbeiten), Elfriede Jagsch (Aquarelle) und Martha Wintersteller (Porzellanmalerei).

Musikalisch begleitet wurde die Ausstellung von Saxophonist Simon Strasshofer. Bewundert wurden die Arbeiten weiters von Ausstellungs-Mitorganisator Fritz Umlauft, Briefmarkendesigner Rudolf Galler, den Ärzten Christian Winter und Michael Strasser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen