Seekirchen
Staplerunfall in Lagerhalle

In Seekirchen kam es zu einem Arbeitsunfall in einer Lagerhalle. Zwei Gabelstaplerfahrer touchierten.
  • In Seekirchen kam es zu einem Arbeitsunfall in einer Lagerhalle. Zwei Gabelstaplerfahrer touchierten.
  • Foto: BBL
  • hochgeladen von Johanna Grießer

Ein 52 Jahre alter Mann aus Mondsee wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

SEEKIRCHEN. Am 16. Oktober kam es gegen 19 Uhr zu einem Arbeitsunfall. Ein 52-Jähriger fuhr mit einem Handstapler in einer Lagerhalle. Er stand auf einem Stehpodest und war durch keine Fahrerkabine geschützt. Er bog rückwärts von einem Nebenweg auf einen der Hauptwege. Dort fuhr gerade ein 44-Jähriger mit einem Stapler. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten.

Eine Palette, die auf der Staplergabel lag, touchierte den 52-Jährigen am linken Knie. Dieses wurde dadurch verdreht. Der Mann verletzte sich unbestimmten Grades. 

Der Verletzte wurde vor Ort durch das Rote Kreuz erstversorgt, danach wurde er in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen