Taekwondo WM 2019
Keine Medaille für Oberndorf bei der Weltmeisterschaft

Bei der Weltmeisterschaft im Taekwondo ging Aleksandar Radojkovic leider leer aus.
  • Bei der Weltmeisterschaft im Taekwondo ging Aleksandar Radojkovic leider leer aus.
  • Foto: Taekwondo Oberndorf
  • hochgeladen von Bettina Buchbauer

Bei der Taekwondo-Weltmeisterschaft in Manchester schied Aleksandar Radojkovic von Oberndorf in der erste Runde aus.

MANCHESTER/OBERNDORF. Aleksandar Radojkovic von Taekwondo Oberndorf trat für Österreich bei der Taekwondo-Weltmeisterschaft in Manchester (England) an. In der ersten Runde musste er sich Andorra mit 2:7 geschlagen geben und schied somit aus. Der 22-Jährige war von Magenproblemen beeinträchtigt und konnte seinem Kontrahenten nicht zusetzen. Somit gab es Platz 33 bei der Weltmeisterschaft.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen