20.07.2016, 12:43 Uhr

Erfolgreiche Brückensanierung in Thalgau

Kurt Haslauer, Landesrat Hans Mayr und Werner David sind mit den Brückensanierungen zufrieden. (Foto: LMZ/Neumayr/MMV)

Zwei Brücken wurden seit Oktober 2015 generalsaniert.

THALGAU (eve). Nach monatelanger Generalsanierung sind nun die Bauarbeiten im Wert von 1,1 Millionen Euro zweier Brücken der L 117 Enzersberg Landstraße und der Brunnbachbrücke beim Autobahnzubringer abgeschlossen. Das Konzept sah eine ampelfreie Verkehrssituation vor, die nun auch umgesetzt wurde.

Erforderliche Generalsanierung

Landesrat Hans Mayr ist mit dem Ergebnis zufrieden. "Eine Generalsanierung der beiden Brücken war erforderlich, um die Dauerhatigkeit des Tragwerkes sicherzustellen". Durch die Planung einer breiteren Brücke kann bei künftigen Bauarbeiten so auch eine Fahrspur pro Fahrtrichtung frei gehalten werden um größere Staus zu vermeiden. Außerdem konnte die Lärmemission durch eine Überholung der Brückenübergänge und weitere Kosten verringert werden. "Diese neue Baumethode ist ein wirtschaftlicher Gewinn, da künftig keine Arbeiten für die Erhaltung mehr anfallen", so Werner David, Referat Brückenbau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.