23.11.2017, 05:00 Uhr

Neuer Bio-Bauernladen in Anthering

Maria und Josef Hillerzeder mit Bürgermeister Johann Mühlbacher im neuen Hofladen. (Foto: Landwirtschaftskammer Salzburg)

Der Sperlbauer am Haunsberg erweitert seinen Verkauf mit einem neuen Bio-Bauernladen.

ANTHERING (jrh). Die Nachfrage nach Produkten vom Sperlbauer in Anthering ist groß. Nun zieht die Familie Hillerzeder mit dem Angebot nach und eröffnet einen Bio-Bauernladen mitten in Anthering.

Schinken, Speck und Wurst

Seit zwölf Jahren betreibt die Familie Hillerzeder im Europark ihren Verkaufsstand. Dazu eröffnen sie heute zusätzlich ihren eigenen Hofladen mitten in Anthering. In einem Nebengebäude des Voglwirts direkt an der Ortsdurchfahrt wird es von Dienstag bis Samstag (jeweils vormittags) Speck und Schinken, Würste, verschiedene Aufstriche, Leberknödel, heißen Leberkäse und vieles mehr zu kaufen geben. Das Rind- und Schweinefleisch stammt allesamt aus der eigenen Bio-Landwirtschaft und wird selbst verarbeitet. Zusätzlich bietet die Familie Hillerzeder frische Eier aus der eigenen Freilandhaltung an.

"Bereicherung für Anthering"

Antherings Bürgermeister Johann Mühlbacher freut sich über die Eröffnung der neuen "Metzgerei" in seinem Ort: "Der Hofladen wird eine echte Bereicherung für Anthering. Die Produkte der Familie Hillerzeder schmecken hervorragend, werden auch regional erzeugt, stammen aus der heimischen Landwirtschaft und unterstützen somit auch unser Bemühen, unseren Haunsberg weiter zu stärken."

Spontane Aktion

Ermöglicht haben den Hofladen übrigens Wolfgang und Caroline Vogl. Sie waren spontan dazu bereit, ihr Haus für die bäuerliche Direktvermarktung zur Verfügung zu stellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.