01.09.2016, 08:27 Uhr

Versuchter Einbruch in Grödig

Zwei junge Männer versuchten in ein Lebensmittelgeschäft in Grödig einzubrechen. Die Fahnung läuft bis jetzt ohne Ergebnis. (Foto: Franz Neumayr)

Geschäftsführer vertrieb zwei potentielle Einbrecher vor seinem Lebensmittelgeschäft.

GRÖDIG (eve). Die Flucht gelang zwei unbekannten Männern nach einem versuchten Einbruch in ein Geschäftslokal in Grödig. Die Haussbewohner, darunter auch der Inhaber wurden von dem nächtlichen Lärm geweckt und konnten die beiden Männer vor dem Lebensmittelgeschäft stellen. Die beiden Unbekannten ergriffen daraufhin auf ihren Fahrrädern die Flucht. Der Geschäftsführer nahm kurzerhand selbst die Verfolgung auf und holte die Männer mit seinem Auto ein. Nach einer kurzen Rauferei gelang ihnen jedoch abermals die Flucht. Während Tatwerkzeuge in der Wiese sichergestellt werden konnten, verläuft die Fahndung bis jetzt ohne Erfolg. Die Täter werden mit einem Alter von 20 Jahren und Südländisch beschrieben. Ermittlungen sowie Spurensicherung laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.