Neumarkter haben am 3. März Narrenfreiheit

NEUMARKT. Am Faschingssonntag, 3. März, haben die Neumarkter wieder einmal Narrenfreiheit. Die Gemeinde lädt ab 14 Uhr zu einem bunten Faschingstreiben am Marktplatz. Auf der Bretterbühne gibt es ein eigenes Programm für die Kleinen. Jedes Kind, das in Verkleidung kommt, erhält einen Faschingskrapfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen