AUSBILDUNG
Erstmals weiblicher Kfz-Lehrling beim ÖAMTC

Lea Schäfer mit ihrem persönlicher Ausbildner Herbert Preinfalk.
  • Lea Schäfer mit ihrem persönlicher Ausbildner Herbert Preinfalk.
  • Foto: ÖAMTC
  • hochgeladen von Roland Wolf

Große Freude herrscht derzeit beim ÖAMTC Freistadt. Mit Lea Schäfer konnte das Team rund um Stützpunktleiter Christian Pirngruber kürzlich nicht nur einen neuen Lehrling, sondern endlich auch eine angehende Kfz-Technikerin begrüßen.

FREISTADT, RAINBACH. „Darauf bin ich besonders stolz, denn leider entscheiden sich noch immer viel zu wenige Mädchen für diesen Lehrberuf", sagt Pirngruber. "Dabei sind die späteren Berufschancen exzellent, Technikerinnen und Techniker sind praktisch überall gefragt."

Die 15-jährige Lea aus Rainbach im Mühlkreis ist bei den "Gelben Engeln" von Anfang an voll ins Team integriert und schraubt bereits eifrig an Fahrzeugen. Wie alle ÖAMTC-Lehrlinge hat auch Lea einen persönlichen Ausbildner, der ihr während der ganzen Lehrzeit mit Rat, Tat und Hilfe zur Seite steht. Beim ÖAMTC Freistadt nimmt der erfahrene Kfz-Techniker-Meister Herbert Preinfalk diese verantwortungsvolle Rolle ein. Für die Schulung seiner Lehrlinge betreibt der Club außerdem ein eigenes Kompetenz-Center, in dem Trainer Wissen aufbereiten und weitergeben.

Beim ÖAMTC läuft bereits die Suche nach Kfz-Technik-Lehrlingen für Ausbildungsbeginn 2020. Aus diesem Grund gibt es am Donnerstag, 31. Oktober, in der ÖAMTC-Landeszentrale in der Wankmüllerhofstraße 60 in Linz eine große Lehrlings-Rallye. Bei diesem Schnuppertag können Burschen und Mädchen, die sich für eine Kfz-Techniker-Lehre interessieren, in den Arbeitsalltag der des ÖAMTC hineinblicken und sich umfassend über die Ausbildung beim Club informieren. Interessierte können sich unter www.oeamtc.at/karriere für die Rallye anmelden.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.