Hubschraubereinsatz
Motorradfahrer (58) in St. Leonhard schwer gestürzt

Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde ins Unfallkrankenhaus nach Linz geflogen.
  • Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde ins Unfallkrankenhaus nach Linz geflogen.
  • Foto: Fotokerschi (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

Zu einem schweren Motorradunfall kam es gestern, 29. Juli, um 12.30 Uhr, in St. Leonhard. 

ST. LEONHARD. Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Perg kam gestern gegen Mittag ohne Fremdverschulden in einer scharfen Rechtskurve auf der Gutauer Straße zu Sturz. Der Mann kam links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. Zwei zufällig vorbeikommende Fahrzeuglenker leisteten bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes Unterweißenbach Erste Hilfe. Zusätzlich wurde noch der Gemeindearzt von St. Leonhard sowie der Rettungshubschrauber Christophorus 10 verständigt. Der schwer verletzte Motorradlenker wurde ins UKH Linz geflogen. Die Straßenreinigung, das Binden von ausgetretener Flüssigkeit sowie das Anbringen von Ölspurtafeln wurde von der Straßenmeisterei Unterweißenbach durchgeführt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen