Unfall auf Tragweiner Landesstraße: Traktor wollte Radfahrer überholen

Der Radfahrer ist durch den Unfall auf der Tragweiner Landesstraße trotz Helm am Kopf verletzt worden.
  • Der Radfahrer ist durch den Unfall auf der Tragweiner Landesstraße trotz Helm am Kopf verletzt worden.
  • Foto: Rotes Kreuz (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

TRAGWEIN. Der Traktorfahrer aus Tragwein war am 2. Juni 2017 um 18:30 Uhr laut Polizei mit dem angekoppeltem Schwadkreisel auf der Tragweiner Landesstraße in Fahrtrichtung Erdleiten unterwegs. Als er auf zwei am rechten Fahrbahnrand fahrende Radfahrer aufschloss, setzte er zum Überholen an.

Da auf der Gegenfahrbahn Fußgänger unterwegs waren, konnte er vorerst nicht den absoluten Sicherheitsabstand einhalten. Als er den Abstand zu den Radfahrern erhöhen wollte und etwas nach links lenkte, scherte der Schwadkreisel etwas nach rechts aus und streifte einen der Radfahrer, einen 28-Jährigen aus Linz, der dadurch zu Sturz kam.

Der 28-Jährige, der einen Radhelm trug, erlitt Kopfverletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit der Rettung ins UKH Linz eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen