Johanna Jachs
Helden der Krise mit Geschenkkörben belohnt

Hirschbachs Bürgermeister Wolfgang Schartmüller, Gewinnerin Daniela Schnaitter und Johanna Jachs.
2Bilder
  • Hirschbachs Bürgermeister Wolfgang Schartmüller, Gewinnerin Daniela Schnaitter und Johanna Jachs.
  • Foto: Liebherr
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

HIRSCHBACH, FREISTADT. Die von Nationalrätin Johanna Jachs und ihrem Team ins Leben gerufene Aktion „Helden der Krise“ führte den Sommer über zu einer großen Anzahl an Einsendungen. „Wir wollten Danke sagen an all jene, die in der Zeit des Corona-Lockdowns und darüber hinaus besonders für andere da waren und oft still und unbemerkt ihren Beitrag geleistet haben", sagt Jachs über die Gründe der Aktion. Mitmachen und seine persönlichen Helden der Krise nominieren konnte jeder. 

Aus den zahlreichen Nominierungen, die auf verschiedensten Wegen wie per Post, Social Media oder E-Mail übermittelt wurden, wurden nun zwei Gewinner gezogen. Die Preise wurden vergangenen Freitag, 2. Oktober, übergeben. Über einen Geschenkkorb mit regionalen Schmankerln aus dem Bauernladen Freistadt freuen durfte sich etwa Daniela Schnaitter aus Hirschbach. Sie hatte spontan eine Nachbarschaftshilfe in Hirschbach ins Leben gerufen und koordiniert. Das zweite Gewinner-Team, das ebenfalls mit einem Schmankerl-Korb beschenkt wurde, sind die Bediensteten und freiwilligen Helfer des Roten Kreuz im „Covid-19-Drive-in“ in Freistadt. Hier wurden bis dato mehr als 4.000 Abstriche abgenommen, weitere 2.000 Tests wurden bei zu testenden Patienten vor Ort abgenommen. „Zusammenhalt ist in Zeiten wie diesen wichtiger denn je – nur gemeinsam können wir diese herausfordernden Zeiten gut bewältigen“, freut sich Jachs über die vielen positiven Beispiele und den persönlichen Einsatz der vielen nominierten Menschen aus der Region. „Auch wenn es nur eine kleine Geste ist, so ist es doch ein Zeichen der Wertschätzung für die geleistete Arbeit.“

Hirschbachs Bürgermeister Wolfgang Schartmüller, Gewinnerin Daniela Schnaitter und Johanna Jachs.
Bürgermeisterin Elisabeth Teufer, Daniel Pühringer, Sebastian Merten, RK Bezirksgeschäftsleiter und Bezirksrettungskommandant Gerald Roth und Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen