BezirksRundschau-Christkind
Hagenberger Kicker laufen für Stefan Preinfalk

Noah Bauer (links), aktuell bester Torjäger der Hagenberger, und Verteidiger Benedikt Nader.
2Bilder
  • Noah Bauer (links), aktuell bester Torjäger der Hagenberger, und Verteidiger Benedikt Nader.
  • Foto: Fabian Sailer
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

2.500 Kilometer wollen die Spieler der Kampfmannschaft des ASV Hagenberg über den Winter laufen. Pro gelaufenen Kilometer gehen zehn Cent an das diesjährige BezirksRundschau-Christkind aus Freistadt

HAGENBERG. "Um uns über den Winter fit zu halten, gehen wir zwischen der Herbst- und Frühjahrssaison jedes Jahr laufen", berichtet der Trainer der Kampfmannschaft des ASV Hagenberg, Fabian Sailer. "Die Begeisterung hält sich dabei normalerweise in Grenzen. Deswegen habe ich der Mannschaft die Idee vorgestellt, das Ganze im Team als Challenge zu absolvieren."

Laufen für den guten Zweck

Konkret sieht das Ziel der Hagenberger Kicker so aus: Über einen Zeitraum von zwölf Wochen sollen alle Spieler der Kampfmannschaft und der Reserve insgesamt 2.500 Kilometer laufen. "In einer eigenen WhatsApp-Gruppe postet jeder seine Laufeinheiten und zählt die gelaufenen Kilometer zu den bereits absolvierten dazu. Das funktioniert bisher super und wir haben täglich mehrere Posts in der Gruppe", freut sich Sailer über das Engagement seiner Jungs. Für jeden zurückgelegten Kilometer spendet der Fußballverein nach Ablauf der zwölf Wochen dann zehn Cent an das BezirksRundschau-Christkind aus Freistadt. In diesem Jahr sammelt die Redaktion aus Freistadt für einen Hightech-Computer für den an ALS erkrankten Freistädter Stefan Preinfalk. "Vielleicht finden wir ja noch die ein oder andere Firma aus der Umgebung, die unser Vorhaben unterstützen möchte oder womöglich können wir auch andere Vereine motivieren, ähnliche Aktionen auf die Beine zu stellen", so Sailer. 
  

Virtuell laufen, real helfen

Darüber hinaus werden Sailer und seine Spieler auch beim diesjährigen Christkindlauf der BezirksRundschau im Jänner an den Start gehen. Da jegliche Veranstaltungen rund um das BezirksRundschau-Christkind coronabedingt heuer ausfallen müssen, wurde der Christkindlauf am 8. und 9. Jänner 2021 ins Leben gerufen. Privatpersonen, Vereine, Firmenteams etc. können virtuell laufen und real helfen. Eine Teilnahme am virtuellen Lauf haben auch bereits die Freistädter TriPowers angekündigt. Sie wollen mit mindestens 40 Läufern mitmachen und helfen. Auch das Laufduo Leopoldschlag wird beim Christkindlauf mit dabei sein.

Anmeldungen zum Christkindlauf der BezirksRundschau sind ab sofort möglich!

Noah Bauer (links), aktuell bester Torjäger der Hagenberger, und Verteidiger Benedikt Nader.
Spieler Clemens Petermeier (rechts) und Kampfmannschaft-Trainer Fabian Sailer laufen fürs BezirksRundschau Christkind.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen