Vortrag der WKO Freistadt
IT-Sicherheit und Datenschutz für KMU

Im Vortrag auf der WKO Freistadt am 22. Jänner geht es um Datenschutz und IT-Security.
  • Im Vortrag auf der WKO Freistadt am 22. Jänner geht es um Datenschutz und IT-Security.
  • Foto: panthermedia/Mishoo
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

Am Mittwoch, 22. Jänner, 16 Uhr, erfahren Unternehmer auf der Wirtschaftskammer (WKO) Freistadt wie DSGVO-fit sie sind und wie die Datenschutzbehörde in der Praxis arbeitet. Der Vortrag beleuchtet außerdem die Themen IT-Sicherheit und personalisierte Werbung. 

FREISTADT. Dass Unternehmer nach Geschäftsschluss das Tor fest abriegeln und so ihr Hab und Gut sichern, ist selbstverständlich. Doch: Gauner und Feinde kommen heute vielmehr über Datenleitungen. Wie Klein- und Mittelbetriebe wirksam ihre Daten und ihre IT schützen können, darüber liefert die WKO praxisnahe Tipps in einer Veranstaltung am 22. Jänner.

EU-Datenschutz – Best-Practice-Lösungen nutzen

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ist nun mehr als ein Jahr in Kraft und noch immer ringen Unternehmen damit, die teilweise komplexen Anforderungen möglichst praxistauglich umzusetzen. Die bisher gemachten Erfahrungen liefern jedoch wertvolles Wissen.
Unternehmen können sich bei dem WKO-Vortrag wertvolle Tipps und Infos von Experten holen, wie sie ihr Unter­nehmen, ohne übertriebenen Aufwand, DSGVO-fit machen. Nebenbei werden auch Tricks verraten, wie die IT-Sicherheit Betrieb verbessert werden kann. Weitere Themen sind der Versand von Newslettern und personalisierter Werbung, der Umgang mit Passwörtern, der Zugriffsschutz auf die digitale Identität, ungewollter Informationsabfluss, Social Engineering, Angriffe per Post (bzw. E-Mail), das Erkennen von Phishing-Angriffen, Schutz vor Malware, Viren und Trojanern sowie der sichere Umgang mit mobilen IT-Endgeräten.

Info und Anmeldung unter unternehmerakademie@wifi-ooe.at bzw. 05 / 7000 7053.

Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen