IT Security

Beiträge zum Thema IT Security

Patrick Galfusz, Vanessa Grosina, Raphael Marth (hinten von links), David Kaiser, Matthias Wiesenhofer, Lucas Mager, Maximilian Fink und Melanie Felsleitner mit Rusty (vorne von links) waren erfolgreich
1

HTL Pinkafeld
Erfolgreicher Kursabschluss der „Cisco Networking Academy“

PINKAFELD. Auch wenn die HTL Pinkafeld derzeit fast menschenleer ist, findet so wie in allen Schulen trotzdem intensiver Unterricht statt. So haben die Schülerinnen und Schüler des vierten Informatik-Jahrgangs mit dem Schwerpunkt IT-Security in den letzten Wochen bewiesen, dass sie trotz veränderter Situation mit voller Motivation lernen und sogar Prüfungen absolvieren. In einer intensiven Online-Vorbereitungszeit vor den Osterferien wurden alle relevanten Inhalte der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Klaus Gebeshuber ist IT-Sicherheitsexperte und Professor (FH) an der FH JOANNEUM Kapfenberg.

IT-SICHERHEIT
Hacking im Labor am Lehrplan der FH JOANNEUM

Als Experte für Sicherheit kennt Klaus Gebeshuber die Gefahren, die im Internet insbesondere für Unternehmen lauern. Er ist IT-Sicherheitsexperte und Professor (FH) an der FH JOANNEUM Kapfenberg. Sein Schwerpunkt in der Lehre und Forschung sind die Themen IT-Security, Hacking und Netzwerktechnologie. Klaus Gebeshuber ist IT-Sicherheitsexperte und Professor (FH) an der FH JOANNEUM Kapfenberg. Aktuell arbeiten hunderttausende Österreicherinnen und Österreicher aufgrund der Corona-Krise im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Jasmin Koller
Anzeige

Neue Barracuda Studie: „Die Cloud ist das neue Netzwerk“

Derzeit betreiben Unternehmen durchschnittlich 45 Prozent ihrer IT-Infrastruktur in der Public Cloud, IT-Verantwortliche erwarten jedoch, dass diese Zahl in den nächsten fünf Jahren auf 76 Prozent ansteigen wird, so das Ergebnis einer neuen Umfrage von Barracuda Networks. Zugleich geben 70 Prozent der Befragten an, dass Sicherheitsbedenken die Einführung der Public Cloud in ihrer Organisation einschränken. Zudem sind 75 Prozent der Unternehmen bereits Ziel eines Cyber-Angriffs gewesen. Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Markus Bauer
Prof. Jörg Zambo, Prof. Herbert Schuller, Prof. Matthias Rodler, Oberst Walter Unger, Abteilungsvorstand Thomas Gabriel und Dir. Wilfried Lercher diskutierten über IT-Security
1

HTL Pinkafeld
IT-Security als Vortragsthema

PINKAFELD. Hackerangriffe und Sicherheitslücken verursachen mittlerweile nicht nur Milliardenschäden in der österreichischen Wirtschaft, sondern können auch die Souveränität eines Staates gefährden. Anfang Februar gab Oberst Walter Unger vom Abwehramt des Bundesheeres den Informatik-Schülern des Schwerpunkts IT-Security einen umfassenden Überblick über die aktuelle Cyber-Bedrohungslage. Besonders eindrucksvoll vermittelte er die Situation eines „Black-Outs“, also dem Totalausfall der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Anzeige
100 oö. Unternehmen profitieren bereits von den maßgeschneiderten Schulungen im Qualifizierungsverbund Digitale Kompetenz & IT-Sicherheit.

Digitale Kompetenz & IT-Security
Fit für die digitale Zukunft: Fördergeld für IT-Sicherheit

Seit 1. Jänner erhalten oberösterreichische Unternehmen Förderungen für Investitionen in die IT-Sicherheit. Voraussetzung sind Mitarbeiterschulungen im Rahmen des Qualifizierungsverbunds „Digitale Kompetenz & IT-Security“ sowie eine kostenlose Beratung durch den IT-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria. Die Schulungen werden vom Wirtschaftsressort des Landes OÖ und vom AMS OÖ gefördert. Der Qualifizierungsverbund „Digitale Kompetenz“ wurde vor einem Jahr gegründet und...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
6

Security Day 2020 an der FH St. Pölten
Der Mensch als Risiko in der IT-Sicherheit

Mit dem Security Day bietet die FH St. Pölten Schülern aktuelle Infos aus dem Gebiet der IT-Sicherheit. In diesem Jahr stand der Security Day unter dem Motto „Der Mensch als IT-Security-Fehlerquelle Nr. 1: Wie ich mich und mein Unternehmen schützen kann“. Die Veranstaltung bot Vorträge, Workshops, Projektvorstellungen und eine Hacking Challenge. ST. PÖLTEN: Beim jährlichen Security Day sensibilisieren Studierende und Lehrende des Bachelorstudiums IT Security der FH St. Pölten Schüler der...

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl
Anzeige

Gastbeitrag von Dr. Klaus Gheri (Barracuda Networks)
Conversation Hijacking: Best Practices zum Schutz vor hochpersonalisierten Angriffen

Beim Conversation Hijacking klinken sich Cyberkriminelle in bestehende Geschäftskonversationen ein oder initiieren neue Konversationen auf Grundlage von ausgespähten Informationen. Conversation Hijacking ist häufig Teil einer E-Mail-Kontenübernahme: Hierbei überwachen Kriminelle das kompromittierte Konto, um Unternehmensvorgänge, Geschäftsaktivitäten, Zahlungsverfahren und andere Details auszuspionieren. Die gekaperten Konten selbst nutzen Angreifer jedoch eher selten für Conversation...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Markus Bauer
Im Vortrag auf der WKO Freistadt am 22. Jänner geht es um Datenschutz und IT-Security.

Vortrag der WKO Freistadt
IT-Sicherheit und Datenschutz für KMU

Am Mittwoch, 22. Jänner, 16 Uhr, erfahren Unternehmer auf der Wirtschaftskammer (WKO) Freistadt wie DSGVO-fit sie sind und wie die Datenschutzbehörde in der Praxis arbeitet. Der Vortrag beleuchtet außerdem die Themen IT-Sicherheit und personalisierte Werbung.  FREISTADT. Dass Unternehmer nach Geschäftsschluss das Tor fest abriegeln und so ihr Hab und Gut sichern, ist selbstverständlich. Doch: Gauner und Feinde kommen heute vielmehr über Datenleitungen. Wie Klein- und Mittelbetriebe wirksam...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Anzeige

Barracuda integriert Web-Security-Lösung Content Shield in seine RMM-Plattform Managed Workplace

Managed Service Provider, die Barracudas Managed Workplace nutzen, können ab sofort ihren Kunden einen noch größeren Schutz vor Web-Bedrohungen bieten. Der Sicherheitsspezialist hat seine Remote Monitoring und Management-Plattform mit Content Shield ausgestattet, einem Cloud-basierten Webfilter für einen verbesserten Schutz vor webbasierten Bedrohungen. Barracuda Content Shield filtert Web-Inhalte, bietet einen effektiven Malwareschutz, überwacht genauestens die Einhaltung von Richtlinien...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Markus Bauer
Von links: Michael Affenzeller (Wissenschaftlicher Leiter Softwarepark Hagenberg), Landeshauptmann Thomas Stelzer, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner sowie Gerhard Eschelbeck (Visionsprofessor und früherer Vice-President IT-Security Google).

IT-Security & Analytics4.0
Softwarepark Hagenberg setzt zukunftsweisende Schwerpunkte

Seinen 30. Geburtstag feiert der Softwarepark Hagenberg (SWPH) mit einer Neuausrichtung, die vor allem die Schwerpunkte IT-Security und Analytics4.0 umfasst. HAGENBERG. Landeshauptmann Thomas Stelzer, Wirtschafts- und Forschungslandesrat Markus Achleitner und Michael Affenzeller, neuer Wissenschaftlicher Leiter des SWPH, setzen große Hoffnungen in das neue Konzept und haben dafür Gerhard Eschelbeck, ehemals Vizepräsident bei Google für Datenschutz, als "Visionsprofessor" ins Boot geholt....

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Das IT- und Data Center der Linz AG Telekom.
5

Linz AG
Das IT- und Data Center Linz bietet Datensicherheit für Firmen

"cityBACKUP" bietet einen professionellen Schutz vor Datenverlust speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie für Start-ups. Firmendaten werden in mehreren regionalen Rechenzentren in Linz gesichert. LINZ. Seit 1986 baut die Linz AG ein etwa 1.900 km großes Glasfasernetz in ganz Oberösterreich aus. Der nächste Schritt kam im Jahr 2014: Ein modernes Rechenzentrum mit 440 Quadratmetern Stellfläche wurde eröffnet – das IT- und Data Center Linz. Sein Ziel: IT-Sicherheit für...

  • Linz
  • Carina Köck
Anzeige
Asaf Cidon, SVP of Email Protection, Barracuda Networks

Forrester Research zeichnet Barracuda als einen der führenden Anbieter für E-Mail-Security aus

E-Mail ist einer der meistgenutzten Services für die Geschäftskommunikation: schnell, komfortabel, einfach zu bedienen, kostengünstig und überprüfbar. Das weckt Begehrlichkeiten, so ist die elektronische Post mittlerweile einer der Bedrohungsvektoren, die am häufigsten von Cyberkriminellen anvisiert werden. Barracuda, Anbieter cloud-fähiger IT-Security-Lösungen, bietet ein umfassendes Portfolio mehrerer Schutzebenen gegen gezielte Cyberangriffe, einschließlich Abwehr am Gateway,...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Markus Bauer
Anzeige
1

Barracuda Spear-Phishing-Report: 83 Prozent der Angriffe nutzen Marken-Imitation

83 Prozent der Spear-Phishing-Angriffe nutzen die Imitation von bekannten Unternehmen und häufig genutzten Business Applikationen, so das Ergebnis eines aktuellen Reports von Barracuda Networks. Neben der Marken-Imitation zählen zu den häufigsten Angriffstypen die Erpressung durch Sextortion sowie Business Email Compromise (BEC). Für die Untersuchung wurden über 360.000 Spear-Phishing-E-Mails in einem Zeitraum von drei Monaten ausgewertet. Marken-Imitation: Häufige Nachahmung von Microsoft...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Markus Bauer
Anzeige
3

Sextortion: Cybererpressung mit angeblich kompromittierenden Videos

Cyberkriminelle haben betrügerische Sextortion-E-Mails bisher als große Spam-Kampagnen verteilt, jetzt erweitern die Angreifer ihre Taktik: Eine Analyse durch Sicherheitsforscher von Barracuda Networks ergab, dass einer von zehn Spear-Phishing-Attacken ein Sextortion-Angriff war. Damit ist es doppelt so wahrscheinlich, dass Mitarbeiter durch einen gezielten Sextortion-Angriff ins Visier genommen werden als durch Business E-Mail-Compromise (BEC). Sextortion: Vorgehensweise der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Markus Bauer
8

Ausbildungslabor für HTL Braunau

BRAUNAU. Die Salzburger Firma Commend übergab Anfang März an die HTL Braunau Laborausrüstung im Wert von 100.000 Euro und unterstützt so die Ausbildung im Bereich der Kommunikationstechnik und der IT-Security mit Geräten am Stand der Technik. Commend ist globaler Anbieter von Kommunikationssystemen sowie Notfall- und Gefahren-Reaktionssystemen für die effiziente und reaktionsschnelle Bewirtschaftung von öffentlichen Gebäuden, Industrieanlagen und öffentliche Infrastrukturen im...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Netzwerktechnik begreifen
2

Informationstechnologie
Informationstechnologie – der Job der Zukunft

NEU: Ab dem Schuljahr 2019/20 wird der Zweig Informationstechnologie an der HTL Hollabrunn in einer 5-jährigen Ingenieurausbildung angeboten. Die Digitalisierung ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil in allen Berufsgruppen geworden, angefangen bei der Industrie 4.0 bis hin zum Dienstleistungsbereich. Die Überlegungen und Ideen im Zuge der Digitalisierung werden von IT-Fachkräften umgesetzt. Deshalb suchen alle Branchen gut ausgebildete Fachkräfte für ihre IT-Abteilungen. Das notwendige...

  • Hollabrunn
  • Robert Kugler
Die Bankgeschäfte von Privatkunden verlagern sich ins immer stärker ins Internet.
1

IT-Spezialisten lösen Bankangestellte ab

Die persönliche Bankberatung sei zwar wichtig, aber für Branchenvertreter Franz Rudorfer ist das Kundenvertrauen in Datensicherheit das wichtigste Gut der Banken. Beides ist für Banken kostenintensiv. ÖSTERREICH. Die Einführung von Online-Banking hat zu einem Abbau der Bankfilialen geführt und somit auch zu einem Stellenabbau. "Die mit Online-Banking verbundene Bequemlichkeit wird inzwischen von der großen Mehrheit der Kunden so geschätzt, dass die Mehrzahl ausschließlich Online-Banking nutzt",...

  • Linda Osusky
Bild: Erfolgreiche Teilnehmer der „Hacking Challenge“, Klassen 4AHIF, 4BHIF der Informatik-Abteilung/HTL St. Pölten. 
Fotocredit: DI Martin Weixlbaum, HTL St. Pölten
1

Wer verteidigen will, muss auch angreifen können!

Getreu diesem Motto nahmen die Schüler der Informatik-Abteilung/HTL St. Pölten an der „Hackingchallenge“ der FH St. Pölten teil. Dabei wurden den Teilnehmern verschiedene Aufgaben aus den Bereichen Kryptografie, SQL-Injection, XSS usw. gestellt. Das Ziel war es, dass sich die Schüler mit Themen der IT-Security auseinandersetzen und ihr bereits erworbenes Wissen im Rahmen eines Wettbewerbs einsetzen. „Je wichtiger Computer und Netzwerke werden, desto wichtiger ist es, diese Systeme vor...

  • St. Pölten
  • Martin Messinger
Dir. Wilfried Lercher, Andreas Schantl, Gewinnerin Janine Haas, Julian Jautz und Abteilungsvorstand Thomas Gabriel (v.l.)
2

Erfolgreiche HTL-Teilnahme an „Hacking Challenge“ der FH St. Pölten

IT-Security ist Teil der Ausbildung an der Informatikabteilung der HTL Pinkafeld Sechs Schüler der Informatik-Abteilung der HTL Pinkafeld nahmen kürzlich an der „Hacking Challenge 2018“ der FH St. Pölten teil. Dabei mussten verschiedene spannende Aufgaben aus dem Bereich IT-Security mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad gelöst werden. Ein Team bestand aus fünf Schülerinnen und Schülern aus unterschiedlichen Schulen. Das Team von Janine Haas gewann mit 155 Punkten, auf Platz zwei folgte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Die IT-Sicherheitsbranche leidet unter Fachkräftemangel. Gut ausgebildeter Nachwuchs ist dringend gefragt.
2

FH St. Pölten: Nachwuchs für die IT-Sicherheitsbranche gesucht

ST. PÖLTEN (red). Die IT-Sicherheitsbranche leidet unter Fachkräftemangel. Gut ausgebildeter Nachwuchs ist dringend gefragt. Beim gestrigen Security Day an der Fachhochschule St. Pölten informierten sich Schüler zum Ausbildungsangebot der FH. Gefahren durch Computerviren, Hacker sowie Webattacken auf die IT-Infrastruktur steigen und damit auch der Bedarf für Expertinnen und Experten zur Abwehr der Angriffe. Mit dem Security Day bietet die FH St. Pölten im Rahmen ihres Bachelorstudiums „IT...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
FH-Kollegiumsleiterin Monika Vyslouzil und HTL-Direktor Martin Pfeffel unterzeichneten den Kooperationsvertrag.
2

FH und HTL: Kooperation schafft leichteren Einstieg ins IT-Studium

Partnerschaftsvereinbarung zwischen Studiengang IT Security und der Abteilung Informatik der HTL St. Pölten bietet attraktive Anrechnungsmöglichkeiten ST. PÖLTEN (red). Der Bachelor Studiengang IT Security der FH St. Pölten und die HTL St. Pölten unterzeichneten kürzlich eine Partnerschaftsvereinbarung im Rahmen der ECVET ((European Credit System for Vocational Education and Training) -Initiative der Europäischen Kommission. Die Kooperation soll Redundanzen im Ausbildungsverlauf vermeiden und...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
"GEMEINSAM.SICHER - fIT im Netz": Alfons Helmel, Martin Schober, Wilfried Drexler und Gert Seidl

"Gemeinsam.sicher - fIT im Netz" in Oberwart vorgestellt

Die Anzahl an Cyber-Attacken in Österreich steigt - auch im Burgenland. OBERWART. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung in der Wirtschaftskammer Oberwart informierten Experten zum Projekt „GEMEINSAM.SICHER – fIT im Netz“, das vom Innenministerium in Kooperation mit dem Fachverband UBIT ins Leben gerufen wurde, um Firmen über IT- und Datensicherheit zu informieren und bestmöglich vor Cyber-Angriffen schützen zu können. Die österreichweite Initiative geht auf aktuelle Marktentwicklungen ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
4

Großes Interesse an den IT-Sicherheits-Vorträgen an der HTL Grieskirchen

In bewährter Zusammenarbeit mit der WKO Grieskirchen und der Fachgruppe UBIT der WK OÖ. war es am 27. April 2017 wieder einmal so weit. Über 60 Gäste und die Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen sorgten für eine übervolle Aula in der HTL Grieskirchen. Dr. Robert Koch, Offizier der deutschen Bundesmarine und Spezialist für die Detektion von System-Eindringlingen von der UNI der Bundeswehr in Müchen-Neubiberg sorgte als Hauptredner für 90 Minuten geballte, launig und fesselnd...

  • Grieskirchen & Eferding
  • HTL Grieskirchen
Sicherheitsexperte Robert Koch
2

Großes Interesse an den IT-Sicherheitsvorträgen an der HTL-Grieskirchen

In bewährter Zusammenarbeit mit der WKO-Grieskirchen und der Fachgruppe UBIT (Unternehmens-beratung, Buchhaltung und Informationstechnologie) der WK Oberösterreich war es am 27. April wieder einmal so weit: Über 60 angemeldete externe Gäste und die Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen sorgten für eine übervolle Aula in der HTL Grieskirchen. Robert Koch, Offizier der deutschen Bundesmarine und Spezialist für die Detektion von System-Eindringlingen von der Universität der Bundeswehr in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Ingo Till
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.