21.07.2017, 11:42 Uhr

Dorffeststimmung bei Sommerradio

Thomas und Lisa sind stolz auf ihre selbst bemalte Tasche mit dem Sandl-Wappen.

SANDL. Am vergangenen Donnerstag sendete das Radio Oberösterreich Sommerradio ihre Nachtmittagssendung live aus Sandl. Schon am späten Vormittag trudelten die ersten Gäste ein, und nützten die Gelegenheit Moderatorin Maria Theiner persönlich kennen zu lernen. Pünktlich um 11:45 Uhr spielte die Musikkapelle den ersten Marsch und läutete damit die dreistündige Live-Sendung ein.

Im Mittelpunkt der Sendung stand das Hinterglasmuseum mit der Sonderausstellung „Sandl – das Holzhackerdorf“. Nach einer akustischen Führung durch die Sonderausstellung holte Maria Theiner einige Sandlerinnen und Sandler vors Mikrofon und entlockte ihnen interessante Geschichten und Neuigkeiten rund um Sandl.

Die vielen Besucher machten es sich in und um das Museum gemütlich. Bei strahlendem Sonnenschein kam Dorffeststimmung auf. Die Gäste nutzten die Gelegenheit und besuchten das Hinterglasmuseum. Die Kinder erprobten ihr Geschick und ihr Wissen rund ums Thema Holz bei der „Ich und mein Holz-Rallye“.

Zwischen den Stücken der Musikkapelle präsentierte die Tanzgruppe Sandl ihr Können. Ab 15 Uhr übernahmen die Winter Buam und sorgten ganz „a capella“ für musikalische Unterhaltung.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.