27.11.2017, 11:15 Uhr

Die Volkshochschule startet mit Leichtigkeit ins nächste Semester!

Freistadt: Volkshochschule Freistadt | Am 1.12. ist es soweit: Die Volkshochschule Region Freistadt, unter der Leitung von Mag. Helga Schauperl, bietet im Frühjahrssemester 2018 mit fast 400 leistbaren Kursangeboten zahlreiche neue Freizeit-, Bildungs- und Bewegungsangebote für alle Altersstufen an.

Neben bewährten Lieblingskursen in den Bereichen Sprachen, Gesundheit und Bewegung erwarten die Teilnehmer/innen auch besondere Angebote wie z.B. Ahnenforschung, Lawinenkunde, Putzmittelherstellung,

Aktuell betreibt die Volkshochschule Oberösterreich rund 100 Standorte, die in 13 oberösterreichischen Regionen organisiert sind. Pro Semester werden jeweils an die 4000 Kurse und Veranstaltungen angeboten.
Die Teilnehmer/innen können beim Kursbesuch eine Vielzahl an Ermäßigungen und Fördermöglichkeiten nutzen: 10% AK Leistungskartenermäßigung, AK Bildungsbonus (€ 130,-) für ausgewählte Kurse, 50% Ermäßigungen für Familienmitglieder, Bildungskonto des Landes OÖ.

Die Regionalprogramme werden zum Jahreswechsel persönlich adressiert an Kund/innen und Interessierte per Post verschickt. Sie können darüber hinaus unter programm@vhsooe.at bzw. den unten angeführten Kontaktdaten angefordert werden.
Das gesamte Angebot der VHS Freistadt sowie weitere Infos und 24 h- Anmeldemöglichkeit findet sich auf der Website: www.vhsooe.at.
_________
Volkshochschule Oberösterreich – Region Freistadt
gemeinnützige BildungsGmbH der Arbeiterkammer OÖ
Zemannstr. 14, 4240 Freistadt
Tel: 050/6906-4387 (Mo-Fr, 8:00-11:30 ausg. Ferien) * freistadt @vhsooe.at * Like us: Facebook
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.