Coronavirus-Pandemie - Grieskirchen wappnet sich!
Oberste Priorität: Vermeidung sozialer Kontakte und Schutz gefährdeter Personen

2Bilder

Das Coronavirus hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Alles was wir aktuell tun und lassen, hat vorrangig die Eindämmung dieses Krankheitserregers zum Ziel. "Ich ersuche die Grieskirchnerinnen und Grieskirchner eindringlich,  die verordneten Maßnahmen unbedingt zu befolgen. Vor allem geht es darum, unsere gefährdeten Mitbürger/innen – unsere ältere Generation und Personen mit Vorerkrankungen - nicht unnötig Gefahrenquellen auszusetzen und dem Virus möglichst wenig Gelegenheit zu bieten, sich auszubreiten. Es ist Gebot der Stunde, Sozialkontakte nur auf das unbedingt notwendige Ausmaß zu beschränken", so der Appell von Bürgermeisterin Maria Pachner.

In den nachfolgenden Zeilen informieren wir Sie über aktuelle Maßnahmen und Informationen zum Schutz der Bevölkerung:

Einstellung des Parteienverkehrs in den Serviceeinrichtungen der Stadtverwaltung
Es findet daher bis auf weiteres kein persönlicher Parteienverkehr statt. Nur in dringenden Ausnahmefällen und gegen Voranmeldung (siehe Kontaktdaten unten) ist ein direkter Kontakt mit unseren Mitarbeiter/innen möglich! Schriftliche Anliegen können auch in unserem Briefkasten im Eingangsportal des Rathauses eingeworfen werden.

Kontaktdaten Rathaus Grieskirchen
Tel.: +43 7248 622 55
Fax: +43 7248 622 55-39
rathaus@grieskirchen.at
www.grieskirchen.at

Hier die wichtigsten Durchwahlen zur Rathaus-Nummer +43 7248 622 55
Vermittlung DW 0
Meldeamt DW 38
Standesamt DW 61
Bauabteilung DW 28
Wasserversorgung DW 34
Finanzabteilung DW 24

Essen auf Rädern – Schutzmaßnahmen für das Team „Essen auf Rädern“

Die Aufrechterhaltung dieser Serviceeinrichtung ist von großer Bedeutung. Allerdings gehören nicht nur die Essensbezieher zu den gefährdeten Personen, auch das ehrenamtlich tätige Zustellpersonal ist in einer Altersgruppe, die geschützt werden muss. Deshalb verrichtet diese Dienste nun das Kindergartenpersonal, das aufgrund des eingeschränkten Kindergartenbesuchs freie Kapazitäten aufweist. Eine Bitte an die Essensbezieher: Um die visuellen Kontakte zu vermeiden, wird das Essen vor die Tür gestellt und die Türklingel betätigt. Das gebrauchte Geschirr bitte zur Abholung wieder vor die Tür stellen.

Seniorentaxi bleibt aufrecht

Das Seniorentaxi wird bis auf weiteres seinen Betrieb aufrecht halten. Der Betreiber wurde eindringlich auf die Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen hingewiesen.

Einkaufservice – „Jugend für Grieskirchen“
Eine Initiative von Spar Hochhauser-Kerschberger, Apotheke Rizy, JVP Grieskirchen, der Jungen Generation SPÖ Grieskirchen und der Landjugend Grieskirchen.
Um gefährdete Personen – vor allem unsere ältere Generation und Vorerkrankte - zu unterstützen, hat die Grieskirchner Jugend einen Einkaufservice organisiert. Wer vom gefährdeten Personenkreis Medikamente, Lebensmittel oder andere Dinge des täglichen Lebens benötigt, wendet sich bitte an:   0650 / 851 20 75 | help@jugendfuergrieskirchen.at | www.jugendfuergrieskirchen.at

Bestellungen für Lebensmittel und Hygieneartikel werden täglich bis 12:00 Uhr unter folgenden Telefonnummern entgegengenommen und noch am selben Tag zugestellt: +43 699 16 17 18 29 oder unter +43 699 16 17 18 28 oder per Mail an b.kerschberger@spar-hochhauser.at.

Öffnungszeiten Spar Hochhauser-Kerschberger:

Montag - Freitag: 07:00 bis 19.00 Uhr
Samstag: 07:00 bis 18.00 Uhr

Schulen und Kindergärten laufen auf „Notbetrieb“
Schulen und Kindergärten werden auf ein Minimum reduziert. Nur wenn absolut keine alternative Betreuung möglich ist, ist ein Schul- bzw. Kindergartenbesuch möglich. Bitte wirklich nur in Anspruch nehmen, wenn sonst keine Möglichkeit besteht (Großeltern sind aufgrund des hohen Risikos ausgenommen!). Vorher telefonischen Kontakt mit dem (der) jeweiligen Leiter(in) aufnehmen!

Einstellung der Kindergartenfahrten mit 17.03.2020

Die Kindergartenbusse stellen bis auf weiteres ihren Betrieb ein.

Schließung aller Spiel- und Sportstätten
Alle Spiel- und Sportplätze sind ab sofort gesperrt. Auch der Turnhallenbetrieb wurde bereits eingestellt. Dies gilt natürlich auch für die außerschulische Nutzung der raiffeisen sportarena und der Turnsäle der Volksschule.

Abholung Restmüll, Biotonne, Gelber Sack und Altpapier ist gewährleistet
Die Abfuhrunternehmer halten ihren Betrieb aufrecht, um die ordnungsgemäße Abfallentsorgung zu gewährleisten.

Altstoffsammelzentrum geschlossen

Um Menschenansammlungen zu vermeiden, ist auch das Altstoffsammelzentrum geschlossen.

Hof Schlüßlberg geschlossen
Der Hof Schlüßlberg hat die Annahme von Grünschnitt eingestellt.

Appell:

Bitte schauen Sie auf sich und Ihre Mitmenschen. Mit gemeinsamer Anstrengung und Zusammenhalt werden wir es schaffen, diese Situation zu bewältigen. Seien Sie vorsichtig und lassen Sie bei Ihrem Handeln stets Hausverstand und Eigenverantwortung walten.

Das Ziel aller Maßnahmen ist ein möglichst flacher Verlauf der Ansteckungen. Jede einzelne Maßnahme gegen COVID-19 schützt unser Gesundheitssystem und rettet Leben!

"Beherzigen Sie deshalb alle Präventionsmaßnahmen konsequent – nur so haben wir gegen diesen massiven und heimtückischen Krankheitserreger eine Chance!", ersucht Bürgermeisterin Maria Pachner eindringlich.

Autor:

Stadtgemeinde Grieskirchen aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen