Neues Einsatzfahrzeug für die FF Tolleterau

vlnr.: Abschnittskommandant Johann Kronsteiner, Kommandant-Stellvertreter Pejo Saraf, Kommandant Thomas Wieser und Bürgermeister Karl Furthmair
10Bilder
  • vlnr.: Abschnittskommandant Johann Kronsteiner, Kommandant-Stellvertreter Pejo Saraf, Kommandant Thomas Wieser und Bürgermeister Karl Furthmair
  • hochgeladen von Herbert Ablinger

ST. GEORGEN bei GRIESKIRCHEN. Ein großer Tag für die Tolleterauer Einsatzkräfte und die Gemeinde St. Georgen bei Grieskirchen. Am Mittwoch, 7. Dezember 2016 konnte die FF Tolleterau das neue Einsatzfahrzeug nach St. Georgen überstellen.

Nach zweijähriger intensiver Planungs- und Umsetzungsphase konnte die Ersatzbeschaffung des 28-jährigen Tanklöschfahrzeuges der FF Tolleterau mit der Überstellung des neuen RLFA 2000 abgeschlossen werden. Kommandant Thomas Wieser ist sichtlich erleichtert und freut sich mit der gesamten Mannschaft über das neue Fahrzeug.

Früh am Morgen des 7. Dezembers machte sich eine Abordnung der FF Tolleterau nach Leonding auf, um das neue Rüst-Löschfahrzeug mit Allrad und 2000 Liter Wassertank entgegen nehmen zu können. Ein intensiver Einschulungstag stand auf dem Programm bevor das Fahrzeug an die Feuerwehr übergeben wurde.
Der neue MAN mit 290 PS, Automatikgetriebe, Allrad und einem 18-Tonnen Fahrgestell bietet Platz für 2+5 Einsatzkräfte. Die Aluminiumtechnologie der Firma Rosenbauer ist tausendfach bewährt und dem aktuellen Stand der Technik angepasst. Dieses Hightech-Fahrzeug dient den Einsatzkräften bei ihrer Hilfeleistung und ist für jeden Einsatz bestens gerüstet.

Die Tolleterauer Bevölkerung, viele Feuerwehrkameraden, eine Abordnung der Musikkapelle St. Georgen/Gr., Amtsleiter Johann Wimmer, Bürgermeister Karl Furthmair sowie der Abschnitts-Feuerwehrkommandant Brandrat Johann Kronsteiner empfingen das neue Feuerwehrauto im Rahmen des traditionellen "Tolleter Winterwaldes" vor dem Feuerwehrhaus.
Bei heißen Getränken und wärmenden Speisen wurde von allen das neue Auto begutachtet und genauestens unter die Lupe genommen.

Zwei wichtige Vormerk-Termine für 2017

Am Samstag, 27. Mai 2017 findet ein Tag der offenen Tür bei der FF Tolleterau statt. Bei dieser Veranstaltung wird eine öffentliche Einsatzübung mit dem neuen Fahrzeug durchgeführt. Im Anschluss daran kann das Fahrzeug und das Feuerwehrhaus besichtigt werden.
Die offizielle Fahrzeugsegnung mit den Gastfeuerwehren findet am Freitag, 28. Juli 2017 im Zuge des Tolleter Sommerfestes statt. Alle sind zu dieser Feierlichkeit herzlichst eingeladen!

Alle Fotos gibt es auf der Bezirks-Feuerwehrhomepage unter www.bfk-grieskirchen.at

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen