Wieser

Beiträge zum Thema Wieser

2

Covid-19 Infektionen im Tennengau stark steigend
Land muß Sportveranstaltungen einschränken

update, 11. Oktober 2020, 15:00 Uhr Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut dem Epidemiologischen Meldesystem (EMS) 505 (+21). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Meldung: Pongau 90 (+7), Tennengau 145 (+15), Lungau 16 (-1), Stadt Salzburg 102 (-7), Flachgau 114 (+7), und Pinzgau 38 (+/-0). Quelle: Land Salzburg  Sportveranstaltungen müssen im Tennengau ohne Zuschauer stattfinden. In der Gastronomie wird auf eine freiwillige...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (li.) und AK NÖ-Präsident Markus Wieser unterzeichneten den neuen Qualitätsleitfaden für das Lehrabschlussprüfungswesen in NÖ.
1

WKNÖ und AKNÖ
Die "neue Qualität" des Lehrabschlusses

Gemeinsam haben Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) und Arbeiterkammer Niederösterreich (AKNÖ) den Leitfaden zur Lehrabschlussprüfung im Land überarbeitet. NIEDERÖSTERREICH. Über 4.300 NÖ-Betriebe bilden derzeit Lehrlinge in über 200 verschiedenen Lehrberufen aus. „Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses. Die Ausbildung ist in Niederösterreich traditionell auf einem hohen Niveau wie die vielen Erfolge bei den Berufsweltmeisterschaften World...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Spitzentreffen zu Corona-Zeiten, in digitalen Konferenzraum: Wirtschaftskammer NÖ Präsidentin Sonja Zwazl, Arbeiterkammer NÖ Präsident Markus Wieser und Bezirksblätter NÖ Chefredakteur Oswald Hicker
Video 4

Video-Spitzentreffen zu Corona-Krise
Zwazl und Wieser einig: So fahren wir NÖs Wirtschaft wieder hoch (inkl. Video)

Die Sozialpartner machen in der Corona-Krise einen Schulterschluss. In Niederösterreich stehen Wirtschaftskammer Präsidentin Sonja Zwazl und Arbeiterkammer Präsident Markus Wieser exemplarisch dafür, dass beiden Seiten das selbe wichtig ist: Zuerst kommt die Gesundheit, doch dann muss auch über die Jobs gesprochen werden. Denn nur, wenn die Wirtschaft bald wieder Fahrt aufnimmt, können viele Niederösterreicher ihre Arbeitsplätze behalten oder bald wieder, wie in der Gastronomie, zu ihnen...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Soziale Partner: Sonja Zwazl und Markus Wieser auf Mission bei den Mächtigen in Brüssel
8

Vier Fäuste für Europa

Wirtschaftskammerpräsidentin Sonja Zwazl und Arbeiterkammerpräsident Markus Wieser kämpfen in Brüssel gemeinsam gegen Sozialdumping und faireren Wettbewerb. Brüssel am Donnerstag der Vorwoche. Traktoren blockieren die Straßen, aufgebrachte Bauern stehen vor dem Parlament, der Kommission und dem Ratsgebäude. Einer hat eine Mistgabel mitgebracht. Es ist ein Symbol an „die da drinnen“. „Vergesst nicht auf die Regionen, vergesst nicht auf die Bauern“, schreit der Mann. Schwer bewaffnete...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Die guten Geister Andreas Cretnik und Oliver Wieser (r.) vom Lions Club Graz.

Legenden-Turnier sorgt für Spenden-Rekord
Nagelneuer Behinderten-Bus für Special Olympics

Top: Hallenkick bringt geschätzte 50.000 Euro für den guten Zweck. Stolze 37.000 Euro waren es, die das erste Benefiz-Hallenturnier vor einem Jahr eingespielt hat. Auch damals waren zahlreiche Legenden am Werk, am Ende hatte der SK Sturm um Mario Haas die Nase vorne. Wenn am 28. Dezember im Grazer Raifffeisen Sportpark gleich acht Topteams am Werk sind, dann wird die Arena wieder brodeln. Und die Einnahmen werden sprudeln – dank des großen Engagements der Veranstalter Andreas Cretnik und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Acht Produkte sind bereits als "Florianer" zu erkennen.
1

Neues aus Groß St. Florian
Neue "Florianer Produkte" beim Weihnachtsmarkt

Vor genau einem Jahr berichtete die WOCHE über das neue Logo der Marktgemeinde Groß St. Florian: "Der Florianer", der die charakteristischen Gewässer, Hügel und Verkehrsachsen des Ortes darstellt. Das bunte Zeichen steht für die Bewegung in Groß St. Florian und hat auch schon andere bewegt. Einige Betriebe haben bereits bei der Gemeinde um die Verwendung des Logos als Erkennungs- und Herkunftszeichen angesucht. Logo für heimische ProdukteBereits beim letzten Weihnachtsmarkt wurden der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Arbeiterkammer Niederösterreich Präsident Markus Wieser

Wieser
AK-Chef Wieser: "Am Land gibt es noch sehr viel zu tun"

Sind Familie und Beruf noch immer Gegensätze oder sind wir in Niederösterreich auf dem richtigen Weg? MARKUS WIESER: AK und ÖGB machen sich schon lange für einen Ausbau der Kinderbetreuung stark. Einige Forderungen wurden umgesetzt, aber es gibt noch viel zu tun, besonders beim Ausbau der Plätze für unter Dreijährige und bei den Öffnungszeiten. Gibt es beim Kinderbetreuungsangebot Unterschiede zwischen Stadt und Land? Im städtischen Bereich sind im Schnitt die Öffnungszeiten länger, auch...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
19

Bücher 2019
Lesestoff aus Kärnten fürs Jahr 2019

Eine Vorschau auf die Publikationen von Kärntner Verlagen und Kärntner Autoren. (chl). Die Kärntner Verlage und Kärntner Autoren sorgen einmal mehr für ein spannendes Lesejahr. Mit der 18-jährigen Klagenfurterin startet der Drava-Verlag im Jänner ins neue Buch-Jahr: Alina Warmuth nimmt in ihrem Debüt "Gefangen zwischen den Zeilen" den Leser auf eine lyrische Reise voll Schmerz, Verletzung und sozialer Enttäuschung, mit auf ihren Weg des Reifens, des Kämpfens und Durchhaltens. Sie selbst...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Sven Hergovich (AMS NÖ), Sonja Zwazl (WKNÖ) und Markus Wieser (AK NÖ) bei der Präsentation der neuen Initiative (von links nach rechts)

Wer hat das Zeug zur Lehre? Neues Testverfahren startet in Niederösterreich

Neue Fachkräfte für Niederösterreichs Wirtschaft – Potenzialanalysen für Asylberechtigte und Lehrstellensuchende Über welche Fähigkeiten und Stärken verfügen beim AMS in Niederösterreich als lehrstellensuchend gemeldete junge Menschen bis 25, deren Potenziale bisher noch nicht ausgetestet wurden – und zwar Österreicher ebenso wie Asylberechtigte? Diese Frage wird nun in eigenen Testverfahren geklärt. „Wir wollen damit einen Beitrag zur Versachlichung diverser Diskussionen leisten, jungen...

  • Melk
  • Christian Trinkl
Besonderer Stargast bei der Arbeiterkammer

Arbeiterkammer bekam Besuch von Stargast

KREMS. Besonderer Stargast beim Frühjahrsempfang der Arbeiterkammer Niederösterreich: Eine rot-weiß-rote "Cheerleader-Legende" aus dem Waldviertel. Einen besonderen Gast konnten AK NÖ-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser und AK-Kammerrat Andreas Hitz beim Frühjahrsempfang der AK Niederösterreich in Krems begrüßen. Neben Prominenz aus Politik, Wirtschaft und den Interessensvertretungen war auch Melanie Hirschmann aus Gastern gekommen. Sie hat das rot-weiß-rote Nationalteam vor kurzem...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
2

Christa Hintsteiner im Halbfinale

Die Wolfsbacherin Christa Hintsteiner nahm bei Grand Prix des Schlagers und Volksmusik teil. Sie konnte mit ihrer schönen klaren Stimme Überzeugen und zog, mit einem Titel von Andrea Berg (es muss ja nicht für immer sein), ins Halbfinale ein. Das Halbfinale findet am Samstag den 3. März 2018 um 20 Uhr im Casino Austria Linz statt. Bericht: Manuela Wieser

  • Steyr & Steyr Land
  • Wasserrettung LV OÖ AS Linz und Umgebung
AMAG-Vorstandschef Helmut Wieser studierte nach der HTL Steyr Maschinenbau und Wirtschaft in Graz. 1980 nahm er als Fünfkämpfer an den Olympischen Spielen in Moskau teil.
3

AMAG-Chef Wieser: "Setzen pro Tag 30 Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter um"

Eine Milliarde Euro investierte die AMAG in den letzten zehn Jahren in Ranshofen – weil Alu in immer mehr Produkten Einzug hält und weil Vorstand und Eigentümer vom Standort überzeugt sind. "Wir könnten heute, wenn wir nicht ausgebaut hätten, nicht liefern, weil wir praktisch ausverkauft sind", sagt Helmut Wieser. Der Teilnehmer an den Olympischen Spielen in Moskau 1980 (Fünfkampf) ist seit 2014 Vorstandsvorsitzender der 1840 Mitarbeiter zählenden AMAG. Zuvor war er für den Alu-Riesen Alcoa von...

  • Enns
  • Thomas Winkler, Mag.
Edeltraud und Ehemann Josef Wieser.

70er in Pfaffenhofen

PFAFFENHOFEN. Die rüstige Pfaffenhofer Bürgerin Edeltraud Wieser konnte vor kurzem ihren 70. Geburtstag feiern. Bürgermeister Andreas Schmid überbrachte im Namen der Gemeinde Pfaffenhofen seine herzlichen Gratulationsglückwünsche!

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Vernissage "Werkausstellung" von Silvia Pastor und Helmut Wieser

Beginn der Vernissage: 13. Juni 2017, 19:30 Uhr Dauer der Ausstellung bis 17.06.2017 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 15:00 bis 18:00 Uhr Samstag: 10:00 bis 12:00 Uhr Infos: www.brucker-künstlerbund.com Wann: 17.06.2017 ganztags Wo: Galerie Pitow, Minoriten/Grazer Tor 1, 8600 Bruck an der Mur auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
42

St. Georgen ob Judenburg: Seniorentanz

Mit dem Seniorentanz am 10. Februar im Gasthaus Wieser eröffnete der Seniorenbund St. Georgen den Obermurtaler traditionellen Tanz-Marathon. Fotos: Mlakar

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
vlnr.: Abschnittskommandant Johann Kronsteiner, Kommandant-Stellvertreter Pejo Saraf, Kommandant Thomas Wieser und Bürgermeister Karl Furthmair
1 10

Neues Einsatzfahrzeug für die FF Tolleterau

ST. GEORGEN bei GRIESKIRCHEN. Ein großer Tag für die Tolleterauer Einsatzkräfte und die Gemeinde St. Georgen bei Grieskirchen. Am Mittwoch, 7. Dezember 2016 konnte die FF Tolleterau das neue Einsatzfahrzeug nach St. Georgen überstellen. Nach zweijähriger intensiver Planungs- und Umsetzungsphase konnte die Ersatzbeschaffung des 28-jährigen Tanklöschfahrzeuges der FF Tolleterau mit der Überstellung des neuen RLFA 2000 abgeschlossen werden. Kommandant Thomas Wieser ist sichtlich erleichtert...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Herbert Ablinger
AK-Niederösterreich Präsident und ÖGB Niederösterreich Vorsitzender Markus Wieser gab am Dienstagabend im ArbeitnehmerInnen-Zentrum in St. Pölten den Startschuss für die neue Veranstaltungsreihe „Regionaldialog – meine Region“.
2

AK startete Regionaldialoge

Hauptherausforderungen bleiben der Arbeitsmarkt und Wohnraum; AK-Präsident Wieser: „Zentralraum hat viele starke Seiten“ BEZIRK TULLN / NÖ (red). AK-Niederösterreich Präsident und ÖGB Niederösterreich Vorsitzender Markus Wieser gab am Dienstagabend im ArbeitnehmerInnen-Zentrum in St. Pölten den Startschuss für die neue Veranstaltungsreihe „Regionaldialog – meine Region“. Dutzende GemeinderätInnen, viele Landtagsabgeordnete, eine große Zahl von BetriebsrätInnen und zahlreiche BürgerInnen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Helmut Wieser, Vorstandsvorsitzender der AMAG Austria Metall AG
3

AMAG erzielt neuen Rekordabsatz

Der Werksausbau am Standort Ranshofen zeigt Früchte. BRAUNAU. Die AMAG konnte ihren Wachstumskurs im ersten Halbjahr mit einer Absatzmenge von 206.300 Tonnen erfolgreich fortsetzen. Dieser Rekordwert resultiert aus dem Werksausbau und einer deutlichen Mengensteigerung im Bereich der Walzprodukte. Während der Umsatz aluminiumpreisbedingt um zwei Prozent niedriger als in der ersten Jahreshälfte 2015 war, erhöhte sich das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen um sieben Prozent von...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Anzeige

Klare Regeln für Flüchtlinge!

Wer sich in Kärnten aufhalten möchte, der muss die Grundregeln des Zusammenlebens kennen, akzeptieren und leben. Denn wer in unser Land einwandert, der wandert auch in den Geltungsbereich unserer Gesetze, unserer Demokratie und unserer Werte ein. Das ist oberstes Gebot und Voraussetzung, um in unserem Land bleiben zu dürfen. Wer einwandert, hat nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten! Deswegen legen wir als Volkspartei eine Integrationsvereinbarung auf den Tisch, die jeder Einwanderer, wenn...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • ÖVP Club im Kärntner Landtag
In der Gemeinde Inzing kommt es zur Stichwahl: Wird Sepp Walch (47,51%) oder Renata Wieser (20,49%) künftig an der Spitze von Inzing stehen?
3

Stichwahl in Inzing: Wird es Walch oder Wieser?

INZING. Inzing hatte die Wahl zwischen vier Bürgermeister-Kandidaten: Sepp Walch (Aktives Inzing) feiert mit 47,51% die meisten Stimmen vor Renata Wieser (Liste JUF Inzing) mit 20,49%. Zwischen den beiden kommt es zur Stichwahl. Michael Hurmann (Für Inzing) schaffte 15,85 % und Armin Saxl (SPÖ) 16,14%. Walch übernahm Heels Liste „Aktives Inzing“, die mit 5 Mandaten die stärkste Fraktion im Gemeinderat (vorher 7) ist. Jeweils zwei Mandate erhalten die Listen Jugend Umwelt Familie - WIR für EUCH,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Markus Wieser, Präsident der Arbeiterkammer NÖ, Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Landeshauptmannstellvertreter Wolfgang Sobotka und Karl Fakler, Landesgeschäftsführer des AMS NÖ, stellten das Pilotprojekt „Modulare Teilausbildung“ vor.

Lehrabschluss im Modulsystem: Menschen ohne Ausbildung sollen nachgeschult werden

Eine abgebrochene oder nicht vollendete Lehre soll künftig nachgeholt werden können Drei Jahre Ausbildung, drei Jahre lernen bis das Handwerk beherrscht wird – und dann reicht es nicht für die Abschlussprüfung. Die Folge: Ein Leben ohne richtigen Ausbildungsabschluss, kein Status als Facharbeiter, weniger Lohn. Genau diese Sackgasse will das neue Pilotprojekt "Modulare Reilausbildung", das im April im Raum NÖ-Süd, St. Pölten und Amstetten/Ybbstal startet auf lösen. Dazu schließen sich alle...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Anzeige
1

Gebot der Stunde: Grenzen setzen!

Die massive Einwanderung nach Österreich erfordert Maßnahmen für die innere Sicherheit, also "Grenzen setzen" auf allen Ebenen. Ob es "Obergrenze" oder "Richtwert" heißt, ist den Menschen im Land egal. Taten sind zu setzen, um die Einwanderung in unseren Sozialstaat zu reduzieren. Wir können nicht auf die EU warten, wir müssen auf nationaler Ebene handeln. Unser staatliches Gefüge muss im Lot bleiben und vor allem die Sicherheit der Menschen im Land muss gewährleistet werden. Eine falsche...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • ÖVP Club im Kärntner Landtag

AKNÖ-Präsident Markus Wieser wünscht sich 2016 faire Gehälter

AKNÖ-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Im neuen Jahr erwartet die Beschäftigten deutlich mehr Netto in der Brieftasche. Die von AK und ÖGB durchgesetzte Lohnsteuerreform bringt eine längst überfällige Entlastung, kurbelt die Wirtschaft an und belebt den Konsum. Das zeigt, wie wichtig und erfolgreich der Einsatz einer starken ArbeitnehmerInnenvertretung ist. Was ich mir für 2016 noch wünsche: Mehr Vollzeitarbeitsplätze mit fairen Gehältern, die ein gutes Leben ermöglichen - und mehr wirksame...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Oswald Hicker

"Volle Unterstützung für die Industrie"

AKNÖ-Wieser bei Donauchem: PISCHELSDORF / NÖ (red). Zum Betriebsbesuch war AKNÖ-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser bei Donauchem am Industriepark Pischelsdorf zu Gast. Der Chemie-Spezialist ist in der Erzeugung von Frostschutz für Autos oder Reinigungsmittel erfolgreich. "Ein Industrie-Leitbetrieb ist enorm wichtig für die ganze Region. Die gute Qualität der Produkte und die hohe Qualität der Mitarbeiter gehen Hand in Hand", so Wieser. Für die Beschäftigten des Unternehmens gab...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.