Aktiver Klimaschutz
Projekttag in der NSMS Eferding Süd

Southkids for Future - "Wir handeln, anstatt nur zu demonstrieren"
11Bilder

Die Lehrer und Schüler der Neuen Sportmittelschule Eferding Süd setzen sich intensiv mit dem Thema "aktiver Klimaschutz" auseinander. So auch am Zeugnistag – beim großen Projekttag gab es für alle Kinder ein vielfältiges Angebot von Workshops und Aktivitäten um einmal mehr zu sensibilisieren. Denn für die NSMS Eferding gilt das Motto "Wir handeln, anstatt zu demonstrieren!" 

Fridays for Future - Schüler gehen auf die Straße und demonstrieren für den Klimaschutz. Diese Aufmerksamkeit ist bei vielen sehr umstritten. Auch die Lehrer der NSMS Eferding Süd haben sich die Frage gestellt, zu welchem Zweck? Das Engagement und Maßnahmen in Sachen Klimaschutz, finden aber hier auf jeden Fall Platz im Schulalltag. So wurde Freitag, der 14. Februar, der letzte Tag des 1. Semesters, zum Projekttag erklärt.

"Nach dem großen Erfolg von „Redkin and the south kids“ haben wir bei den Kindern das Interesse und die Aufmerksamkeit für den Klimaschutz geweckt. Mit unserem Projekttag möchten wir weiter anknüpfen und den Schülern ein breites Spektrum an Workshops und Vorträgen anbieten", so Michael Traxler, Sportlehrer der NSMS Eferding. 

Gemeinsam mit der Modedesignerin Ingrid Gumblmaier-Grandl von Fairytale Fashion haben die Kinder eigene Kleidungsstücke designed und anschließend in einer kleinen Modeschau präsentiert. Bewusstsein für Fair Trade am Kleidungsmarkt, woher und wie Kleidung produziert wird, stand in diesem Workshop im Zentrum.

Die Leidenschaft zum Sport konnte eine Gruppe beim Plogging ausleben. Joggen und Müllsammeln - während des Laufens wurde herumliegender Müll eingesammelt. Eine optimale Möglichkeit den Sport und Umweltschutz zu kombinieren.

Kunst und Müll - aus reinem Interesse wie viel Müll in der Schule an zwei Tagen weg geworfen wird, entstand dieser Workshop. Die gesammelten Reste wurden mit Hilfe von Klebebändern und Heißklebepistolen in kreative Kunstwerke verwandelt.

Eine weitere Gruppe beschäftigte sich mit der Herstellung von Kosmetikprodukten. Cremen, Badezusätze und Deos wurden von den Schülern vollkommen biologisch und nachhaltig produziert. Anschließend in Gläser abgefüllt und für den Langzeittest in der Schultasche verstaut.

In gleich mehreren Workshops wurde das Bewusstsein der Schüler an diesem Projekttag geschärft - wieviel Wasser verbrauche ich, woher kommt eigentlich mein T-Shirt oder mein Frühstück, wie gefährlich sind Stoffe in diversen Lebensmitteln und wie kann ich diese meiden? Auf jeden Fall war es ein sehr erfolgreicher und spannender Zeugnistag für die Schüler und Lehrer der NSMS Eferding.

Autor:

Bezirksrundschau Oberösterreich aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen