Sonnenstrom
Star Movie setzt auf Photovoltaik in Oberösterreich

Star Movie Geschäftsführer Hans-Peter Obermayr auf dem Star Movie Kinodach mit PV-Anlage.
  • Star Movie Geschäftsführer Hans-Peter Obermayr auf dem Star Movie Kinodach mit PV-Anlage.
  • Foto: Star Movie
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Star Movie forciert den Klimaschutz und investierte rund 300.000 Euro in fünf Photovoltaikanlagen, je eines für die fünf Standorte in Oberösterreich.

OÖ. Die insgesamt fünf oberösterreichischen Star Movie Standorte in Wels, Regau, Ried/Innkreis, Steyr und Peuerbach sind 2019 bereits mit eigenen Photovoltaik-Anlagen ausgestattet worden. Damit kommt der tagsüber benötigte Strom der Freizeitbetriebe zum Großteil von der Sonne.

„Unsere First Class Kinos verfügen über sehr große Flachdachflächen. Diese nutzen wir nun, um sauberen Strom zu erzeugen. Wir verbrauchen diese Energie direkt, belasten keine öffentliche Netzte und tragen damit auch aktiv zum Klimaschutz bei“, erklärt Star Movie Geschäftsführer Hans-Peter Obermayr. Die Gesamtleistung der fünf Solarkraftwerke beträgt knapp 260 Kilowatt Peak. Das ist genug Energie um rund 100 Haushalte ein Jahr mit umweltfreundlichem Strom zu versorgen.

Das aus Peuerbach stammende oberösterreichische Familienunternehmen investierte rund 300.000 Euro in die fünf PV-Anlagen. Ein weiterer Ausbau der Kraftwerksleistung ist für 2020 geplant. Bei der externen Energiebelieferung setzt Star Movie ausschließlich auf sauberen Strom aus Solar- Wind- und Wasserkraft. Zudem wurden die Kinocenter in den letzten Jahren mit zahlreichen Maßnahmen energieeffizienter ausgestattet.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.