Nationalratswahl
FPÖ fixiert ihre Südburgenland-Kandidaten

Die FPÖ-Kandidaten des Bezirks Güssing: Josef Graf (links), Renate Huck und Thomas Grandits.
  • Die FPÖ-Kandidaten des Bezirks Güssing: Josef Graf (links), Renate Huck und Thomas Grandits.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die FPÖ hat ihre Kandidaten für die Nationalratswahl nominiert. Im Wahlkreis Süd- und Mittelburgenland rangiert die gegenwärtige Abgeordnete Petra Wagner (Rudersdorf) auf Platz 2 hinter Parteichef Norbert Hofer (Pinkafeld). Bestgereihter Kandidat des Bezirks Güssing ist Bezirksparteiobmann Josef Graf aus Neudauberg, der für die FPÖ schon bei der heurigen Europa-Wahl ins Rennen gegangen ist.

Auf Listenplatz 6 steht Thomas Grandits aus Wörterberg, Büroleiter von Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz. ManfredReindl aus Minihof-Liebau folgt auf Platz 8.

Die FPÖ-Landesliste wird ebenfalls von Norbert Hofer angeführt. Petra Wagner steht hier auf Rang 4, Josef Graf auf Platz 6 und die Güssinger Bezirksgeschäftsführerin RenateHuck auf Platz 9.

Auf der Bundesliste wurde Petra Wagner Rang 13 zugewiesen.

Klimaschutz und Sicherheit

Graf will sich im Wahlkampf dem Thema Klimaschutz widmen. Die Erzeugung von Strom und Wärme aus Biomasse ist ihm ein großes Anliegen. Renate Huck widmet sich den Themen Soziales und Familie, Thomas Grandits allen Aspekten der Sicherheit.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.