01.09.2014, 13:50 Uhr

Neuer Direktor für Berufsschule Oberwart

Norbert Seldte (3. v. l.) erhielt sein Ernennungsdekret von Landeshauptmann Hans Niessl (re.), Landesschulratspräsident Gerhard Resch (li.), dessen Stellvertreter Franz Fischer (2.v.l.) und Landesschulinspektor Erwin Deutsch (3.v.r.). (Foto: Landesmedienservice)
Der Ollersdorfer Norbert Seldte ist zum neuen Direktor der Berufsschule Oberwart ernannt worden. Seldte hatte die Schule bereits im vergangenen Jahr interimistisch geleitet.

In Oberwart werden Jugendliche auf das Berufsleben in Elektronik und Mechatronik vorbereitet. Pro Schuljahr besuchen zwischen 230 und 260 Burschen und Mädchen in neun bis elf Klassen die Berufsschule. Die maximale Schüleranzahl pro Lehrgang beträgt 90.

Die Berufe in der Berufsschule Oberwart:
- Elektro- und Gebäudetechnik
- Energietechnik
- Anlagen- und Betriebstechnik
- Automatisierungs- und Prozessleittechnik
- Mechatronik
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.