19.10.2016, 20:15 Uhr

BFI bildete südburgenländische Kindergartenhelferinnen aus

13 Frauen absolvierten die Ausbildung zur Kindergartenhelferin nach dem Tagesmüttermodell. (Foto: BFI)
Für eine Arbeit mit Kindern sind 13 Frauen aus dem Süd- und Mittelburgenland gerüstet. Am Berufsförderungsinstitut (BFI) in Oberwart haben sie ihre Ausbildung zur Kindergartenhelferin nach dem Tagesmüttermodell erfolgreich abgeschlossen.

"In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmerinnen eine fundierte pädagogische Basisqualifikation", erklärt BFI‐Landesgeschäftsführer Peter Maier bei der Verabschiedung der neuen Fachkräfte.

Die Inhalte des Lehrganges waren unter anderem Grundkenntnisse in Pädagogik, Didaktik, Gesundheitslehre und Entwicklungspsychologie. Zum theoretisch Gelernten kamen 160 Stunden Praxis in einem Kindergarten. Die Abschlussprüfung wurde in Form einer Projektarbeit absolviert.

Folgende Teilnehmerinnen haben ihre Ausbildung abgeschlossen:
Julia Arnold, Oberwart
Zsofia Biro, Cák
Barbara Buday, Unterwart
Elke Herincs, Wolfau
Stefanie Hirtenfelder, Jennersdorf
Christina Hofer, Oberpullendorf
Christina Lechner, Oberwart
Clara Negrean, Litzelsdorf
Larissa Peer, Güssing
Bettina Szelesi, Rábapatt
Michaela Toth, Oberwart
Petra Weber, Stegersbach
Patrizia Wiedner, Neustift an der Lafnitz

Informationen über Kurse gibt es unter der Telefonnummer 0800/244155.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.