Griechischer Abend in Gars

4Bilder

Der Griechische Abend mit Georgia Kazantzidu im Restaurant des workingspace Gars am Kamp war ein großer Erfolg.

Für die 65 anwesenden Gäste gab es ein üppiges Buffett mit diversen Vorspeisen, Hauptspeisen, Süßigkeiten und griechischen Getränkespezialitäten. Der Anklang war großartig. Bedauerlicherweise haben wir aufgrund der großen Nachfrage einigen Gästen absagen müssen, was uns sehr leid tut. Da aber der Wunsch von einigen Gästen geäußert wurde - als auch von jenen denen wir absagen mussten - an einem späteren Zeitpunkt wieder einen griechischen Abend zu veranstalten, wäre es denkbar in der warmen Jahreszeit ein großes Fest, eventuell mit Musik und Tanz, zu organisieren.

Allen Genuß zum Trotz haben wir auch an bedürftige Mitmenschen gedacht, und für diesen Zweck hat Mag. art. Matthias Laurenz Gräff ein griechisches Gemälde von Santorin für die Notschlafstelle "Gruft" in Wien zu Verfügung gestellt. Dieses wurde von Eggenburgs Kulturstadträtin Margarete Jarmer käuflich erworben. Der Erlös des Gemäldes sowie die Spenden aus der bereit gestellten Sammelbox ergehen zur Gänze an die Obdachlosen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen