Internetbetrug in Arzl i.P.

ARZL. Am Montag zwischen 19:45 und 20:00 Uhr wurde ein 29-jähriger Oberländer auf der Plattform eines sozialen Netzwerkes von einer unbekannten Täterschaft um Mitteilung seiner Handynummer ersucht. Der Täter gab sich fälschlich als Bekannter des Mannes aus, wobei er dessen Profilfoto und –namen verwendete.
Als der Mann dem Ersuchen nachkam, wurde er neuerlich zu einer SMS-Bestätigung aufgefordert, welche er mit „Ja“ bestätigte.
Kurz darauf erkannte er nach näherer Prüfung des Vorganges, dass ihm für angeblich gekaufte Dienste ein zweistelliger Eurobetrag abgebucht worden war.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.