Sicherheit im alpinen Skiraum

Der Imster Bergrettungs-Obmann Helmuth Knabl informiert zum Start in die Wintersaison zu Thema Sicherheit:" Der erste Schnee lockt wieder hinaus in den freien Skiraum. Unverspurte Hänge, traumhafter Pulverschnee - was kann es Schöneres geben. Doch bevor man dieses Erlebnis genießt sollten man sich entsprechend vorbereiten. Bereits beim Frühstück kann man den Lawinenlagebericht - www.lawine.at - abrufen. Die entsprechenden Ausrüstung ist ein weiteres Muss. Diese schützt jedoch nicht vor den alpinen Gefahren. Diese zu beurteilen ist sehr schwer und kann örtlich bedingt nicht ausschließlich durch den Lawinenwarndienst abgedeckt werden."  Zu dieser Ausrüstung gehört auf jeden Fall das LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät), eine Lawinenschaufel, die Lawinensonde und der Airbag Rucksack. Der Umgang damit muss vorher erprobt werden und ohne dieser Ausrüstung sollte der gesicherten Pisten nicht verlassen werden.

Autor:

Clemens Perktold aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.