Silz/Mötz mit herber Niederlage

Imst dankte nach etwas weniger erfolgreichen Spielen mit einen 1:1 gegen Matrei, Selbstvertrauen für das Saisonfinish.
50Bilder
  • Imst dankte nach etwas weniger erfolgreichen Spielen mit einen 1:1 gegen Matrei, Selbstvertrauen für das Saisonfinish.
  • hochgeladen von Philipp Santer

BEZIRK (phs). Imst mit Unentschieden - Sieg für Oetz.

Im Spitzenspiel der 26. Tiroler Liga Runde zwischen den SC Imst und Matrei gab es eine gerechte Punkteteilung. "Am Anfang sind wir etwas zu verhalten in die Partie gestartet und hätten mehr Aggressivität zeigen müssen", so Trainer Schatz. Die Folge war dann, dass man nach einen individuellen Fehler in Minute 34. in Rückstand geriet. Nach der Halbzeit ging aber ein Ruck durch die Imster Mannschaft und nach einigen guten Aktion stieg auch das fast verloren geglaubte Selbstvertrauen. Mathias Pamer erzielte nach einem Eckball den verdienten Ausgleich. Mit dem Unentschieden hat man Matrei auf Distanz gehalten und kann mit einem fünf Punktevorsprung in die restlichen Partien gehen.
Einen rabenschwarzen Tag am Wochenende erwischte die SPG Silz/Mötz. Auswärts gegen Tabellenführer Kitzbühel kam man mit 8:0 unter die Räder.

Auch in der Gebietsliga gab es wieder spannende Spiele am Wochenende zusehen. Umhausen gewann mit 3:1 gegen Oberhofen. Gufler, Praxmarer und Spillmann waren für die Ötztaler erfolgreich. Längenfeld erreichte ein 0:0 Unentschieden gegen Seefeld. Leider konnte die Pult Truppe nicht an der Leistung vom letzten Spiel gegen Inzing anschließen. Bis zum Ausschluss von Rene Smolej (38.) war Seefeld klar spielbestimmend und hatte gute Möglichkeiten, um früh in Führung zu gehen. Leider konnte Längenfeld anschließend die Überzahl nicht nutzen und hatte sogar Glück, das Spiel nicht zu verlieren. Denn Seefeld verschoss einen Elfmeter und vergab so die Möglichkeit, die Tabellenführung zurückzuerobern. In den verbleibenden vier Runden wird es noch ein heißer Kampf um die Aufstiegsränge. Der SVL sieht sich aber mehr in der Außenseiterrolle. „Es müsste schon alles für uns laufen wenn wir am Ende noch Aufsteigen", sagte Stefan Pult im Gespräch mit den Bezirksblättern. "Wir spielen derzeit ein sensationelles Frühjahr, trotz der vielen verletzten Spieler haben wir sehr gute Partien gespielt". Gleich sechs Teams können sich noch Hoffnungen machen auf den Aufstieg in die Landesliga.

In der ersten Klasse gab es diese Woche keine Überraschungen. Sauten musste bei Union Innsbruck eine 2:0 Niederlage einstecken und Oetz setzte sich gegen Kematen 1b mit 1:4 durch. Für Oetz trafen Diana, Pienz, Fiegl und Heidegger.


Die weiteren Ergebnisse vom Wochenende:

Landesliga
Schönwies/Mils : Oberperfuss 2:1
Tarrenz : SPG Innsbruck West ....

Gebietsliga
SPG Roppen/Karres : SPG Prutz/Serfaus 1:2
Hall 1b : Rietz 1:2
Veldidena : Haiming 4:0

Bezirksliga
Stams : Schmirn 0:2
Sölden : Matrei 1b 4:3
Imst 1b : Vils 0:2

2. Klasse
Schönberg : Haiming 1b 5:1
SPG Roppen/Karres 1b : Nassereith 3:4
Neustift 1b : Mötz/Silz 1b 5:1
Inzing 1b : Pitztal 1b 1:6
St.Leonhard : SPG Mieminger Plateau 2:0
Scharnitz : Längenfeld 1b 1:4

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen