Eine Million Euro Online-Buchungsumsatz

Landesobmann LKR Johann Hörtnagl
8Bilder

Urlaub am Bauernhof in Tirol überspringt diese ‚Schallmauer“ in den nächsten Tagen

„Derzeit stehen wir exakt bei einem Online-Buchungsumsatz von
€ 982.157,44 (Stand: 15. Dez 2011, 9:30 Uhr) – wir werden also in den nächsten 4 – 5 Tagen die ‚Schallmauer‘ von einer Million Euro Online-Buchungsumsatz überspringen“, Johann Hörtnagl, Landesobmann von Urlaub am Bauernhof in Tirol (UaB Tirol) zeigt sich von dieser sehr positiven Entwicklung sehr angetan.

Exakt 2.994 Reservierungen (Stand 15. Dez 2011) wurden seit Jahresbeginn als Online-Buchungen auf den Tiroler Urlaub am Bauernhof-Betrieben registriert – der Löwenanteil dieser Buchungen ist über Tiscover abgewickelt worden, aber auch das UaB-eigene Buchungsportal – seit dem ersten August 2011 online – erzielt sehr beachtenswerte Ergebnisse.

Derzeit sind 400 bäuerliche Vermieter Mitglied bei der Organisation Urlaub am Bauernhof in Tirol – rund 230 Betriebe sind online buchbar. „Das einzelne Buchungsvolumen ist logischer Weise bei UaB nicht allzu hoch – der durchschnittliche Umsatz beträgt € 330 pro Reservierung; umso bemerkenswerter ist es, dass mittlerweile rund drei Prozent des gesamten Buchungsvolumens online getätigt wird“, zeigt sich auch Landesgeschäftsführer Klaus Loukota über die Entwicklung sehr erfreut. Auf den Betrieben von UaB-Tirol wird ein Gesamtjahresumsatz von ca. 35 Millionen Euro erwirtschaftet.

Bilder Urlaub am Bauernhof, Abdruck honorarfrei

Weitere Informationen:
Urlaub am Bauernhof in Tirol
Klaus Loukota
Brixner Straße 1
6020 Innsbruck
Tel. 059292 1170
klaus.loukota@lk-tirol.at
www.bauernhof.cc

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen