13.06.2018, 10:46 Uhr

Mitgefühl und Unterstützung wird in Mieming groß geschrieben

Kommandant Sagmeister Alexander, Pfarrer Paulinus Okachi, Kommandant Stellvertreter Weber Stefan, Schriftführer Dullnig Markus, Bürgermeister Dr. Dengg Franz (Foto: FF Mieming)
MIEMING. Vor kurzem konnte vom Kommando der Feuerwehr Mieming eine Geldspende an Hochwürden und Feuerwehrkurat Paulinus Okachi offiziell übergeben werden.
Wie schon berichtet, wurde bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Mieming im Feber bekannt, dass es einen plötzlichen Schicksalsschlag in der Familie unseres Pfarrers in Nigeria gab.
Um der Familie in Nigeria ein wenig unter die Arme greifen zu können, konnte spontan von den Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung ein Geldbetrag gesammelt werden. Dieser Betrag wurde aus der Kammeradschaftskasse verdoppelt und die Spende an Pfarrer Paulinus übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.