23.09.2014, 14:31 Uhr

Altes Handwerk und lokale Produkte – Rupertfest 2014

Tarrenz: Knappenwelt Gurgltal |

Vom Wetter gesegnet, von Düften durchzogen und von Handwerkern und Gästen bevölkert zeigte sich am Sonntag den 21.09.14 die Knappenwelt beim diesjährigen Rupertfest von ihrer besten Seite.

Als besondere Neuheit präsentierte der Spezialist für die Zirben-. Latschen und Tannenölerzeugung sein Können und seine Produkte. Farbenfroh gleich daneben die Tarrenzer Wollspinnrunde mit flauschigem Selbstgemachtem. Ebenfalls selbstgemachte Lebensmittel, Kräuterprodukte und Seifen gab es zu finden, sofern man am Drechsler oder am Bogenbauer vorbeikam, die immer von Interessierten umstellt waren. Die besonders aufwendig, händisch hergestellten Vogelkäfige konnten bestaunt werden, bevorzugt mit einem frisch gebackenem Kirchtagskrapfen in den Händen.

Fürs leibliche Wohl war bestens gesorgt, wie auch die Kuchenauswahl zeigt, und fürs Gemüt spielten Damisch Böhmisch in fetziger Manier auf. Alles in allem ein sehr gelungenes Fest mit dem sich die Knappenwelt langsam in den Herbst und die Winterpause verabschiedet. Noch zwei Vorträge (Heilsames Singen, 14.10. und eine Geologische Führung durch das Museum am 02.10.) stehen am Programm, und natürlich die Knappenweihnacht im Dezember, als wirklicher Jahresabschluss.
1
1
1
1
1
1
1
1
0
1 Kommentarausblenden
3.770
Bianca Jenewein aus Hall-Rum | 13.10.2014 | 15:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.