(K)Eine (obrigkeitshörige) Veranstaltung beim Rathaus ?!

5Bilder

3 (drei) Demonstranten der "HEIMKINDER AKTIV COMMUNITY - Selbsthilfegruppe der ehemaligen Fürsorge-, Pflege- und Heimkinder" erlaubten sich bei der Wr. Polizei eine Veranstaltung anzumelden - und so auch genehmigt zu bekommen. Dies passte einem "Dahergelaufenen" - offenbar keine Amtsperson, solche hätte ja auch andere Auskunftsmöglichkeiten als Passantenbefragung - offensichtlich nicht. Dieser Mensch ohne Kopf, Ausweis und sonstwas - ob Mann oder Frau ist unbekannt - er wollte sich ja nicht ausweisen, nachdem er uns ausfratscheln wollte - hat danach einen Beamtenapparat von mehreren tausend Euro inweggesetzt - weil er sonst halt nur hilflos irgendwo rumsitzt und ihm Fad ist. 2 Polizisten, der Stadgartenvizedirektor, der Rathauswachechef mussten ausrücken - und wieder Nachhausegehen - nur weil dieser Unperson fad war - oder sie von irgendwem den Befehl bekam, uns das Leben bei der friedlichen, angemeldeten Demo schwerzumachen - also ist er doch eine "Amtsperson" ?! Wir befinden uns anscheinend wieder in der Alt-Nazi-Vernaderergesellschaft wo wer wegen Sachen, die ihn nichts angehen, versucht - anderen die Polizei raufzuhetzen ! Wie man solche Leute nennt ist schon seit August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (* 02.04.1798, † 19.01.1874) bekannt : "Der grösste Lump im ganzen Land - das ist und bleibt der Denunziant.".
Das war und ist ein Realitätsbericht !
Vom Kreateur G.M. bekamen wir danach folgende "Prozessakten" (Schnellgericht ?!) zugespielt: das uneinsprechbare Urteil wollen wir nicht vorenthalten.
Nun wieder im Ernst zur Lage :
Zeigen wollen wir noch den Stein, den sich die jetzige Rathausmehrheit wohl selber in den Weg gelegt hat - für den nächsten Einzug an den Futtertrog.
Abschliessen will ich dieses wahre - über jedes Kabarettstückl hinausgehende - Dramulett mit einer klaren Wahlempfehlung.

Wo: Rathausplatz, Rathausplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

johann kailich aus Donaustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen