Informationsabende zur Ausbildung „Ehrenamtliche Hospizbegleitung“

Wann: 21.11.2017 19:00:00 Wo: Haus Marillac, Sennstraße 3, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

Ehrenamtliche Hospizbegleitung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Neben Fachwissen, Einfühlungsver-mögen, Offenheit und Flexibilität müssen ehrenamtliche Hospizbeglei-terInnen auch die Bereitschaft mitbringen, sich auf das ganz persönliche Sterben eines Menschen einzulassen – und auf die Situa-tion und die Bedürfnisse des sozialen Systems, dem er angehört. In der Ausbildung werden Grundlagen von Begleitung, Pflege und Ge-sprächsführung vermittelt. Die TeilnehmerInnen setzen sich außerdem mit der Endlichkeit des eigenen Lebens auseinander und reflektieren ihre Motivation für die Hospizarbeit. Zielgruppe: Menschen, die Schwerkranke und Sterbende ehrenamtlich besuchen und deren Angehörige entlasten wollen. Vorkenntnisse sind nicht er-forderlich, psychische Stabilität wird vorausgesetzt. Über die Teilnah-me an der Ausbildung wird nach einem Aufnahmegespräch entschie-den. Maximale Gruppengröße: 18 Personen.
Unkostenbeitrag: € 250,- inkl. Übernachtung und Verpflegung am ersten Wochenende.
Praktikum: Während der Ausbildung absolvieren die TeilnehmerInnen ein Prakti-kum von 80 Stunden und können so beginnen, das Gelernte in die Pra-xis zu übertragen. Die Erfahrungen aus dem Praktikum werden im Kurs reflektiert.

Termin:
Hall: Di, 21. November 2017 19–21 Uhr
Exerzitienhaus der Kreuzschwestern, Bruckergasse 24
Innsbruck: Mi, 22. November 2017 19–21 Uhr
Haus Marillac, Sennstraße 3

Bei Interesse besuchen Sie bitte EINEN der beiden Informa-tionsabende. Eine Anmeldung dafur ist nicht erforderlich. Die Aufnahmegespräche finden am 4. und 5. Dezember 2017 von 8-18 Uhr statt. Bitte vereinbaren Sie hierfur einen Termin. Infos: Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, Heiliggeiststraße 16, 6020 Innsbruck, Tel. 05 7677 511, E-Mail: office@hospiz-tirol.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen