„Nacht,Mutter“ von Marsha Norman präsentiert von der Kühnen Bühne.

Die Kühne Bühne ist eine kleine professionelle Bühne die im Jahr 2013 gegründet wurde. Bisher lag der Schwerpunkt auf junges Theater. Erstmals seit ihrer Gründung, spielt die „Kühne Bühne“ im Jänner ein Stück für Erwachsene. Auf dem Spielplan steht das preisgekrönte Stück „Nacht, Mutter“ von Marsha Norman.

Das Stück befasst sich mit den „Tabuthemen” Krankheit und Tod.
Wenn ein uns nahestehender Mensch freiwillig aus dem Leben scheidet, fragen wir fassungslos nach dem WARUM. Waren es Krankheit, Einsamkeit, Geldnöte oder Beziehungsprobleme, die den Verzweifelten zu diesem letzten aller Auswege getrieben haben? Und wir fühlen uns nicht selten schuldig: Warum hab ich nichts von seinen Absichten gemerkt? Hätte ich vielleicht diesen Selbstmord verhindern können? Die Fragen bleiben freilich meist unbeantwortet – der sie beantworten hätte können, hat uns mit ihnen ratlos zurückgelassen.
Meist können wir ja schon mit dem Phänomen des natürlichen Todes kaum umgehen, mit Selbstmord sind wir völlig überfordert.
Das Stück startet mit dem Abend, an dem Jessie ihrer Mutter eröffnet sich umzubringen. Ihre Mutter hält das Vorhaben für einen schlechten Witz. Sie reagiert mit Wut, Verzweiflung und Sarkasmus, sie bittet, droht und fleht.
Aber unbeirrt geht Jessie mit ihr die Haushaltslisten durch, zeigt ihr, wo was steht. Immer hat sie sich um alles gekümmert. Jetzt mag sie nicht mehr. Beide stellen sich nun ihrer Vergangenheit, erörtern vergangene Konflikte und ziehen ein Fazit ihres bisherigen Lebens. Ungeschönt kreist Normans Stück auf der Folie einer Mutter-Tochter-Beziehung, in der Hass und Liebe sich die Waage halten, um das Thema Selbstmord.

Team:
Regie und Bühne: Vanessa Jung (München)
Schauspielerinnen: Doris Plörer (als Mutter) Priska Terán Gómez (als Tochter)
www.dorisploerer.com
www.priska-teran.at

10 Aufführungen: Premiere: 13. Jänner 2017
weitere Aufführungen 14./19./20./21./22./27./28./29./30.Jänner
im „Theater Praesent“
Kartenreservierung: kuehnebuehne@gmail.com oder Tel. 0699 819 41574
http://kuehnebuehne.wixsite.com/innsbruck

Wann: 19.01.2017 ganztags Wo: Theater Präsent, Jahnstr. 25, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Katja Kini aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.