Benediktionsfest im Stift Wilten

Beim jährlichen Benediktionsfest im Stift Wilten wurde im Rahmen eines Dankgottesdienst im Beisein von em. Erzbischof Alois Kothgasser, Genralabt Thomas Anton Handgrätinger und Diözesanadministrator Jakob Bürgler auch das Jubiläum von Raimund Schreier - 25 Jahre Abt und 40 Jahre Priester - gefeiert. Die Wiltener Sängerknaben und der Chorus Wiltensis sangen die „Missa solemnis“ von W. A. Mozart. Nach einem landesüblichen Empfang waren alle Mitfeiernden des Gottesdienstes zu einer Agape eingeladen. Am 21. Juni 1992 wurde Raimund Schreier zum Abt des Stiftes Wilten benediziert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen