Innsbruck präsentiert sich als "città turistica"

V. l. n. r.: Rudi Federspiel, Antonio Pastorello und Franz X. Gruber
  • V. l. n. r.: Rudi Federspiel, Antonio Pastorello und Franz X. Gruber
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

LA Rudi Federspiel (l.) und Stadtrat Franz X. Gruber (r.) waren in Verona (auch) bei Antonio Pastorello, Präsident der Provinz, zu Besuch: Im Rahmen der LibrarVerona 2016 – eine literarische Veranstaltung – hatte Innsbruck die Möglichkeit, sich als touristische Destination zu präsentieren. Im Gegenzug wird Verona beim Christkindlmarkt einen Stand betreiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen