"Kinder für Kinder" - Das Benefizprojekt der Wiltener Sängerknaben geht online

2Bilder

Das Benefizprojekt der Wiltener Sängerknaben für die Ugari Secondary School in Kenia ist seit kurzem auch im World Wide Web vertreten.

Auf der neuen Website www.kinder-fuer-kinder.at finden Sie umfangreiche Hintergrundinformationen über Ugari, die St. Juliane Ugari Mixed Secondary School und das Engagement der Wiltener Sängerknaben - natürlich auch mit zahlreichen Fotos.

Am Sonntag, den 24. Oktober 2010 gibt der bekannte Tiroler Knabenchor im Congress Innsbruck wieder ein Benefizkonzert für die afrikanische Schule. Mit dem Reinerlös sollen dringend benötigte Unterkünfte, ein Labor und ein Speisesaal gebaut werden.

Eine gute Ausbildung ist für die Kinder in Ugari der Schlüssel zu einem besseren Leben jenseits der Armut. Jeder Konzertbesucher und jede Spende hilft weiter!

Der Vorverkauf für das Benefizkonzert "Kinder für Kinder" am Sonntag, den 24.10.2010 um 19 Uhr im Congress Innsbruck (Saal Tirol) ist bereits gestartet. Das Programm reicht von bekannten Klassikern von W. A. Mozart, J. Strauß, C. Zeller u.a. bis hin zu einer Auswahl der schönsten traditionellen Volkslieder aus Tirol und dem Alpenraum - erstmal präsentiert sich bei diesem Konzert auch die neu gegründete Volksmusikgruppe der Wiltener Sängerknaben einem größeren Publikum.

Karten sind bei der Innsbruck Information (Burggraben 3, Tel.: 0512/5356, www.webticket.at) sowie bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Spendenkonto: 60 33 32 bei der Raiffeisen-Landesbank Tirol (BLZ: 36.000)

Nähere Informationen: www.kinder-fuer-kinder.at

Wann: 24.10.2010 19:00:00
Autor:

Martin Pleyer aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.