LICHTSCHEIN - Gemeinsam aus Tirol für Japan

Unter diesem Titel geben die Wiltener Sängerknaben gemeinsam mit namhaften japanischen Künstlern ein Benefizkonzert zugunsten der Opfer von Erdbeben, Tsunami und radioaktiver Verstrahlung:

Freitag, 8. April 2011
20.00 Uhr
Congress Innsbruck (Saal Innsbruck)

Mitwirkende:
Chor und Solisten der Wiltener Sängerknaben (Leitung: Johannes Stecher)
Toshio Oishi (Tiroler Symphonieorchester, Konzertmeister)
Fumiko Oishi (Musikschule Innsbruck, Klavier)
Hiroaki Oishi (Cello)
Shinji Chihara (Tiroler Symphonieorchester, Viola)
Saiko Kawano (Tiroler Landestheater, Sängerin)
Sumiko Tokushima (Klavier)
Hifumi Yanase (Querflöte)
Mana Miyagawa (Balletttänzerin)
Yuuya Fujinami (Balletttänzerin)

Karten sind ab 29.3.2011 bei der Innsbruck Information sowie an der Abendkasse erhältlich:

Erwachsene: € 20,00
StudentInnen (mit Ausweis): € 15,00
Kinder u. Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr: € 10,00

Helfen Sie uns, den Menschen in Japan einen kleinen Lichtschein zu schenken!

Die Einnahmen aus diesem Benefizkonzert kommen zur Gänze dem japanischen Roten Kreuz zugute.

(Veranstalter: Japan Tyrol Coordination - www.jtc.at)

Wann: 08.04.2011 20:00:00 Wo: Congress Innsbruck (Saal Innsbruck), Rennweg 3, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Martin Pleyer aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.