Museum im Zeughaus verzeichnet sattes Plus

Wolfgang Meighörner, Direktor der Tiroler Landesmuseen, ist zufrieden mit der Besucherbilanz des letzten Jahres.
  • Wolfgang Meighörner, Direktor der Tiroler Landesmuseen, ist zufrieden mit der Besucherbilanz des letzten Jahres.
  • Foto: Wolfgang Lackner
  • hochgeladen von Katja Urthaler (kurt)

Insgesamt zählten die Tiroler Landesmuseen heuer 333.465 BesucherInnen. Eine große Steigerung verzeichnete das Museum im Zeughaus, hier gab es einen Zuwachs von 15 Prozent. Auch das Tiroler Volkskunstmuseum und die Hofkirche konnten leicht zulegen.
Trotz den relativ stabilen Zahlen findet sich in der Gesamtbilanz ein Minus von acht Prozent. "Im Vergleich zum Vorjahr sind die Zahlen insgesamt relativ stabil. Das Minus von Acht Prozent ist durch den Besucherrückgang im Tirol Panorama zu erklären. Im dritten Jahr nach seiner Eröffnung ist ein Minus von 27 Prozent in einem neuen Haus im Rahmen des Üblichen. Mit der Bilanz von knapp 100.000 BesucherInnen am Bergisel sind wir sehr zufrieden", so Wolfgang Meighörner, der Direktor der Tiroler Landesmuseen.
Im Vordergrund stehe aber die Qualität und nicht die Quantität wie Meighörner betonte.

Autor:

Katja Urthaler (kurt) aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.