Reisen zwischen Traum und Wirklichkeit

Phantasievolles, viel Zauber und Mystik – Wattens ist im Sommer wieder Schauplatz des Sagen- und Märchenfestivals.
19Bilder
  • Phantasievolles, viel Zauber und Mystik – Wattens ist im Sommer wieder Schauplatz des Sagen- und Märchenfestivals.
  • Foto: Märchenfestival/Rovara
  • hochgeladen von Tamara Kainz

WATTENS (tk). Sagen und Märchen als lebende Traumwelten werden beim Tiroler Sagen- & Märchenfestival einmal mehr gekonnt in Szene gesetzt. Einige Höhepunkte – darunter die Tournee "Schutzwaldmärchen", die zusammen mit der Landesforstdirektion für Tiroler Schulen organisiert wurde – sind bereits erfolgreich über die Waldbühnen gegangen. Ein weiteres Highlight wird am 10. August bei der Festivaleröffnung "Wattener Märchennacht" der Auftritt des Elfentheaters "Eclair En L'Air" darstellen: Fliegende Künstler verwandeln den Musikpavillon Wattens dabei in eine Zauberwelt.

Fliegende Künstler und mehr

In den Zauberwald laden Festival-Obmann Walter Steidl und sein Team am 25. und 26. August ein. Beim Gasthof Vögelsberg in Wattens begibt man sich auf die Spuren von Grimms Märchen. "Easygrimm im Zauberwald" – das erfolgreiche Sprachförder-Märchenbuch – lieferte die Anregung zu den Abenteuern, bei denen die Besucher wie immer selber mitmachen können. Das beliebte Marionettentheater "Märchen an Fäden" findet dann am 15. September unter dem Titel "Aschenputtel" ebenfalls beim Gasthaus Vögelsberg statt. Enden wird das Festival wie jedes Jahr mit dem Winter- und Adventmärchen – heuer wird "Vom Glück der Schatzhüter" erzählt – im Gasthof Säge am 8. Dezember. Nähere Infos finden Sie auf www.maerchenfestival.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen