Polizeimeldung
Versuchte Vergewaltigung – Tatverdächtiger ausgeforscht

Am 8. April kam es in der Toilette eines öffentlichen Gebäudes zu einer versuchten Vergewaltigung.
  • Am 8. April kam es in der Toilette eines öffentlichen Gebäudes zu einer versuchten Vergewaltigung.
  • Foto: Weissheimer
  • hochgeladen von Nilüfer Dag

Anfang April zerrte ein 38-jähriger Mann eine 39-Jährige ins Untergeschoss eines öffentlichen Gebäudes und versuchte sie zu vergewaltigen.

Wie heute von der Polizei bekannt gegeben wurde, wurde eine Frau am 8. April zwischen 18.45 und 20.00 Uhr mit Gewalt in die Herrentoilette eines öffentlichen Gebäudes gedrängt. Der Täter soll, nachdem er die Tür versperrt hatte, die Frau gegen die Wand gedrückt und sie unsittlich berührt haben. Als er sie zu entkleiden versuchte, trat ihm die Frau gegen den Oberschenkel und konnte so flüchten.
Nach umfangreichen Ermittlungen konnte ein 38-jähriger Österreicher als Tatverdächtiger ausgeforscht werden und wird angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen