VP-Malaun: Direktwahl findet auch bei SPÖ Anklang - positives Zeichen

Dass die neue SPÖ Tirol sich einer Debatte zur Direktwahl öffnet, ist für VP-Malaun eine positive Entwicklung. (Symbolbild)
  • Dass die neue SPÖ Tirol sich einer Debatte zur Direktwahl öffnet, ist für VP-Malaun eine positive Entwicklung. (Symbolbild)
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. In den Augen des VP-Politikers Malaun wäre es eine wichtige Debatte, die LH Platter mit seinem Vorschlag 2016 angestoßen hat. Am Beispiel der Bürgermeisterwahl in Tirol würde man sehen, wie sehr das Vertrauen der BürgerInnen in die Demokratie, bei einer direkten Wahl gestärkt würde. Mit einer Persönlichkeitswahl haben die TirolerInnen die Möglichkeit direkt darüber abzustimmen, wer sie vertreten darf. 

Stärkung der direkten Demokratie

Dass nun auch die neue SPÖ Tirol zu einer Debatte über die Direktwahl bereit ist, ist für VP-Malaun eine positive und erfreuliche Entwicklung. 
Mit dem Persönlichkeitswahlrecht würde die "Distanz zwischen Wählern und Gewählten verringert", ergänzt Malaun abschließend. 

FPÖ zur Direktwahl

Auch die FPÖ meldet sich zum Thema Direktwahl zu Wort. FPÖ-Landesparteiobmann Abwerzger verweist darauf, dass die FPÖ bereits im November 1997 im Tiroler Landtag mehrheitlich für eine Direktwahl des Landeshauptmannes gestimmt habe. Auch im Oktober 2012 habe man das Thema wieder neu aufgerollt, wieder gab es aber Gegenstimmen von den Sozialdemokraten. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at: KOMMENTAR: Direktwahl ist eine große Errungenschaft

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen