Tirol holt sensationell 2 mal Gold bei Tischtennis Staatsmeisterschaften

Bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften in Kapfenberg konnte Tirol zwei mal Gold holen. Der amtierende Doppeleuropameister Robert Gardos verteidigte  seinen Titel erfolgreich, der Gewinn des Damendoppel Bewerbs durch Teresa Oppelz (Tirol) und Selina Leitner (Salzburg) ist die Sensation schlecht hin. Als ungesetztes Paar schalteten sie im  Halbfinale  die Nr.2 des Bewerbes Galitischitsch/Storer mit 3:1 aus, und im Finale drehten sie die Partie nach einem 1:2 Rückstand gegen die Nr.1  Mischek/Kellermann noch erfolgreich und gingen mit 3:2 als Sieger vom Platz.  

Hier die entscheidende Phase im Finale Damen Doppel

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen