Karriere
Gut vorbereitet zum Vorstellungsgespräch

Keine Angst vor dem Vorstellungsgespräch
  • Keine Angst vor dem Vorstellungsgespräch
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Georg Herrmann

Die Bewerbung als erster Schritt auf der Karriereleiter. Wer seine schriftliche Bewerbung vorbereitet hat, soll nochmals einen kurzen Check machen. Als Muss gilt: Bewerbungsschreiben mit mindestens einer Seite; korrekte Adresse des Empfängers, idealerweise mit Ansprechperson; Lebenslauf mit maximal drei Seiten; Zeugnisse in Kopie sowie bei Mailversand eine seriöse Absender-Mailadresse. Ein Kann ist ein Deckblatt sowie ein Foto beim Lebenslauf. Das No-Go sind Tippfehler.

Vorstellungsgespräch

Mit dem persönlichen Vorstellungsgespräch wartet die nächste Hürde auf einen erfolgreichen Weg in die berufliche Zukunft. Vorab ist die Einladung zum Gespräch durchaus als Erfolg zu werden. Der erste Eindruck passt und der Unternehmer hat Interesse am persönlichen Auftreten des Bewerbers. Eine gute Vorbereitung auf das Gespräch soll die schriftlich festgehalten Vorteile des Bewerbers im direkten Aufeinandertreffen unterstreichen. Das Üben vor dem Spiegel ist dabei hilfreich. Gesprächssituationen nachstellen, Körperhaltung prüfen und die Kleidung testen sind wichtige Bestandteile für ein erfolgreiches Auftreten. Auch Gespräche mit vertrauten Personen, bei denen das Vorstellungsgespräch nachgestellt werden, sind durchaus hilfreich. Ein wichtiger Punkt im Vorstellungsgespräch ist neben der Höflichkeit und dem Respekt auch die Authentizität. Die Selbstehrlichkeit macht sympathisch. Das Eingestehen von Stärken und Schwächen in der Vorbereitung und auch im Vorstellungsgespräch selbst, kann ebenfalls ein ausschlaggebender Punkt für einen erfolgreichen Abschluss der Bewerbung sein. Nach dem Vorstellungsgespräch ist mit der nötigen Geduld die Entscheidung des vielleicht neuen Arbeitgebers abzuwarten.

Weitere Nachrichten aus Tirol finden Sie hier

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen