16.10.2016, 07:19 Uhr

Eine Runde um den Walchsee

Blick über den Walchsee nach Süden auf den Heuberg und den Zahmen Kaiser
Der gut 95ha große Walchsee, der im Bezirk Kufstein zwischen dem Kaisergebirge und den Chiemgauer Alpen liegt, gilt als viertgrößter natürlicher See Tirols und ist mit bis zu 25 Grad Wassertemperatur im Sommer ein beliebter Badesee.

Aber auch wenn die Badesaison vorbei ist, lohnt sich ein Ausflug zu diesem herrlichen Gewässer, denn bei einer Wanderung an seinem Ufer lässt sich wunderbar entspannen.
Und viel Schönes zu sehen gibt es auch, vor allem wenn sich die Herbstsonne in der tiefblauen Wasserfläche spiegelt und das bunte Laub ringsum zum Leuchten bringt...
3
2 4
3
3
4
2 6
2 5
4
2 5
4
4 5
4 4
2 4
4
5
2
2 3
2
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentareausblenden
11.765
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 16.10.2016 | 08:22   Melden
97.092
Heinrich Moser aus Ottakring | 16.10.2016 | 11:08   Melden
64.682
Ferdinand Reindl aus Braunau | 16.10.2016 | 11:49   Melden
139.127
Birgit Winkler aus Krems | 16.10.2016 | 14:10   Melden
19.751
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 16.10.2016 | 18:25   Melden
11.930
Gerhard Cammerlander aus Innsbruck | 17.10.2016 | 12:26   Melden
42.971
Petra Happacher aus Innsbruck | 18.10.2016 | 06:47   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.