15.06.2017, 22:37 Uhr

Diensthundestaffel der Tiroler Bergwacht auf Trainingswochende beim Deutschen Roten Kreuz Göppingen

Im Vorjahr nahmen 3 Hundeführer des DRK Göppingen an unserer Sommertrainingswoche im Höhenlager des Bundesheer in Tirol teil. Vom 08.06.17 - 11.06.17 folgten wir mit 6 Hundeteams der Einladung des DRK Göppingen.

Am Freitag trainierten wir in zwei gemischten Gruppen im Trümmergelände des BRH.

Am Samstag ging es in einen Steinbruch bei Böhmenkirch. Dort wartete der THW Technisches Hilfswerk Ortsverband Geislingen auf uns. Wir übten das Abseilen mit Hund an steilen Abhängen und erlernten notwendige Hilfestellungen beim Bergen von Verletzten mit der Bergewanne.

Das Arbeiten in solch anspruchsvollem Gelände, bei sommerlichen Temperaturen und keinerlei Wind, stellte Mensch und Hund wieder vor spezielle Aufgaben.

Am Sonntag Morgen hieß es dann schon wieder Abschied nehmen.
Wir alle fanden das Wochenende sehr schön und lehrreich und hoffen das wir das bald mal wiederholen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.