21.11.2016, 11:31 Uhr

Freiwilligenmesse - Sprechstunde mit Christine Baur

Im Rahmen der Freiwilligenmesse haben BesucherInnen die Möglichkeit mit Landesrätin Christine Baur zu sprechen. (Foto: Land Tirol / Berger)

Im Rahmen der Freiwilligemesse haben BesucherInnen der Messe, die Möglichkeit bei einer Sprechstunde mit Landesrätin Christine Baur zu sprechen.

TIROL. Viele Tirolerinnen und Tiroler unterstützen und begleiten schutzsuchende Menschen in den unterschiedlichsten Belangen. „Die Ehrenamtlichen sind im Flüchtlingswesen nicht mehr wegzudenken – sie leisten in vielen Bereichen sehr wichtige Hilfe für Menschen auf der Flucht“, betont Soziallandesrätin Christine Baur. So helfen sie AsylwerberInnen bei Behördengängen, Arztbesuchen und üben mit ihnen die deutsche Sprache oder sind einfach ein bekanntes Gesicht in der Fremde, das den Menschen auf der Flucht ein Gefühl des Angekommen-Seins vermittelt.

Als Wertschätzung für dieses wertvolle ehrenamtliche Engagement, aber auch um zu erfahren, in welchen Bereichen die Ehrenamtlichen bei ihrer Arbeit vor Ort Unterstützung benötigen, steht LRin Christine Baur bei der Freiwilligenmesse Tirol am Stand der Tiroler Soziale Dienste GmbH für Fragen und Anliegen zur Verfügung und freut sich auf viele Erfahrungsberichte.

Sprechstunde LRin Christine Baur

Wann: Freitag, dem 25. November, 14.30 bis 16.30 Uhr
Wo: Freiwilligenmesse Tirol im Innsbruck-Congress am TSD-Stand/Stand-Nummer D1

Mehr zum Thema

Freiwilligen Messe Tirol 2016
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.