07.10.2014, 13:24 Uhr

Innsbruck zur blauen Stunde

Tobigraphy
Innsbruck: Innsbruck | Gestern war ich einmal zur blauen Stunde in Innsbruck unterwegs. Die Blaue Stunde ist die Zeit der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit. Während dieser Zeit besitzt der tiefblaue Himmel dieselbe Helligkeit wie zum Beispiel das künstliche Licht von Gebäude- und Straßenbeleuchtungen. Ideale Zeit, um mit der Kamera hinaus zu gehen.
1
2 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.