Blaue Stunde

Beiträge zum Thema Blaue Stunde

26 17 9

Zur "blauen Stunde" am Wilhelminenberg
Das Lehrbuch sagt "nein", ich sage "ja"

Nun, wenn ich erzähle, ich wollte tolle Aufnahmen zur blauen Stunde machen, doch das Wetter war tagsüber schon finster und sehr stürmisch, am Horizont sah es zur blauen Stunde nebelig aus, - dann würde wohl jedes Lehrbuch sagen: "nein so geht es aber nicht. Du brauchst einen klaren Himmel, windstilles Wetter, damit das Stativ nicht wackelt und welche Sonne sollte zur blauen Stunde untergehen, wenn sie den ganzen Tag nicht erschien? So gesehen, hatte ich also bewußt den falschen Zeitpunkt...

  • Wien
  • Ottakring
  • Sylvia S.
Mit ein paar einfachen Tricks heben sich Ihre Urlaubsbilder von den anderen ab!
2

Foto-Tipps
So gelingen Ihre Urlaubsfotos

Passend zum Start in die Urlaubssaison haben wir uns Tipps von zwei Fotografen aus dem Bezirk Freistadt geholt, wie Urlaubsfotos richtig gut gelingen.  BEZIRK FREISTADT. Wer kennt es nicht, der Urlaub ist ein wahrer Traum, jedoch schauen die Fotos davon oft nicht so traumhaft aus wie man es erlebt hat. "Entscheidend ist beim Fotografieren in erster Linie das Licht", weiß Roman Gutenthaler, der ein eigenes Fotostudio in Gutau betreibt. "In der Mittagszeit und in der prallen Sonne ist der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die Milchstraße über der Silvrettagruppe.
7 9 26

Von der Goldenen Stunde bis zur Milchstraße

Eine sehr schöne aber zeitaufwendige Arbeit ist die Anfertigung von Bildern vom Übergang des Tages in die Nacht und anschließend auch noch die Milchstraße abzulichten. Da die Milchstraße am besten bei Neumond und in sehr dunkler Umgebung sichtbar ist, war die Gelegenheit um den 9. bzw. 10.09.2018 sehr günstig um ein solches Vorhaben in die Tat umzusetzen. Der Speichersee in Kappl/Dias eignete sich perfekt als Standort für diese Fotografie. Über einen Zeitraum von ca. 5 Stunden, zwischen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
EMPFEHLE VOLLBILDMODUS! Unser Talkessel Landeck – Zams während der „blauen Stunde“. Unten wird es schon Nacht und oben auf über 2.000 Höhenmeter sieht man noch das Restlicht der untergegangenen Sonne und gleichzeitig einige wenige Sterne welche besonders hell leuchten.
21

Lechtaler Alpen
Blick in den westlichen Talkessel Landeck - Zams # 6774

Zur sogenannten "Blauen Stunde": Talkessel von Landeck in Richtung Westen mit den Lechtaler Alpen auf der rechten Seite (nördlich). Von hinten nach vorne auf mittlerer Höhe ist von links nach rechts zu sehen: Tobadill, Grins und darüber die hell erleuchtete Augsburger Hütte. Vor Grins liegt Stanz und östlich davon sieht man die erleuchtete Burg Schrofenstein. Von hinten nach vorne am Talboden sieht man: Pians, Landeck und Zams (im rechten unteren Eck) Die Berge sind von links nach...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
Karmeliterkirche in der Leopoldstadt - Während der Langzeitbelichtung (6 Sekunden) ist die Straßenbahn in die Haltestelle gefahren. Die Herausforderung beim Fotografieren ist, dass während dieser Belichtungszeit die Straßenbahn nicht zum Stillstand kommt.
4

Langzeitbelichtung

Wo: Karmeliterkirche, Karmeliterpl., 1020 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Tomislav JOSIPOVIC

Schwarzenbergplatz

Wo: Schwarzenbergplatz, Schwarzenbergplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
Aufnahme vom 21.1.2018, am 22.1.2018 waren nochmal ca. 40 cm Schnee vorhanden.
1 6 13

Schnee genug

Die letzten Tage hat es immer wieder stark geschneit. Der Winter hat dadurch natürlich seine ganz schönen Seiten. Hier einige Impressionen (Nachtaufnahmen und Aufnahmen zur blauen Stunde) vom 21. und 22.1.2018 in Kappl. So schön es auch ist hat diese Wettersituation auch seine Schattenseiten. So sind Straßensperren, Lawinenabgänge und Verkehrsstockungen damit verbunden. Man kann dabei nur an die Vernunft der Menschen appellieren und hoffen, dass nichts Schlimmes passiert. Lassen wir die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
Prinz Eugen Richtung Weltmuseum (früheres Museum für Völkerkunde)
1 2 4

Blaue Stunde am Burgring

Zwei Tage vor Weihnachten gab es diese wunderbare Dämmerung ...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Richard Cieslar

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.